22.05.07 16:25 Uhr
 2.705
 

Erlkönig des neuen Opel Vectra entdeckt

Das aktuelle Modell des Opel Vectra gibt es bereits seit 2002 auf dem Markt zu kaufen. Jetzt ist ein Erlkönig vom neuen Modell einem Fotografen vor die Linse gefahren.

Der neue Vectra wird voraussichtlich ab dem Sommer 2008 zu haben sein. Der Erlkönig sieht der GTC-Studie sehr ähnlich, die Opel bereits auf dem Genfer Salon im März präsentiert hat.

Das Auto wird der Öffentlichkeit offiziell auf der diesjährigen IAA in Frankfurt vorgestellt.


WebReporter: Private Conker
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Entdeckung, Opel, Erlkönig
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2007 16:17 Uhr von Private Conker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Vectra sieht ja insgesamt trotz der Tarnung bereits sehr sportlich aus. Ich bin mal gespannt, wie der Wagen bis zur IAA im Herbst aussehen wird.
Kommentar ansehen
22.05.2007 16:42 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hässlich: hoffe nur das die öffentliche version viel schöner sein wird. wobei ich nie ein blitz fan gewesen bin mit einer ausnahme, den roadster der bei lotus produziert wurde.
Kommentar ansehen
22.05.2007 16:46 Uhr von Hüttenprediger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine liiieeeben blitzenden Freunde Das Opel nächstes Jahr einen neuen Vectra bringen wird freut mich durchaus...

Aber das die gezeigten Fotos den neuen Vectra zeigen sollen, bezweifle ich stark:

Wenn man die Aufgeklebten Pappen und Folien geistlich und evtl. auch mit Photoshop entfernt, so erkennt man höchstens einen aktuellen Vectra GTC mit Anhänger dran.
Also weniger eine Studie, die auch nur annähernd einer GTC Studie ähnelt...

Sorry, aber das ist meine Meinung...

In diesem Sinne...
Seid nett auf einander...
Euer Hüttenprediger
Kommentar ansehen
22.05.2007 16:52 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ändere meinen titel: um misverständnisse zu verhindern von hässlich auf "geschmackssache"
Kommentar ansehen
22.05.2007 20:40 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sportlich. sieht der Anhänger ja aus :). Was aber unter der "Tarnverkleidung" wirklich ist, läst sich nur abschätzen.
Kommentar ansehen
22.05.2007 22:02 Uhr von Scopion-c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja überall ein bisschen geklaut. Bei Holden
Kommentar ansehen
22.05.2007 22:37 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schönes Ding! Hab schon ein Design-Bild der aktuellen Vectra-Studie gesehen und damit meine ich NICHT die Studie GTC Concept. Ich sag nur eins: Der Audi A4, BMW 3er, VW Passat, Ford Mondeo können sich warm anziehen. Ich habe so dass Gefühl, was Opel da 2008 rausbringt wird vor allem dem Passat das Leben schwer machen. Ich würde mich freuen, immerhin baut Opel seit einigen Jahren wieder richtig gute Autos.

Das Design ist und bleibt Geschmackssache, bei allen Marken ist das so. Mir persönlich gefällt es und ich bin Opel-Fan, fahre selbst einen Astra und mein nächster wird vielleicht wieder einer. Der Grund: Bin ganz einfach zufrieden mit diesen Autos. Trotzdem versuche ich objektiv zu bleiben.

In einer anderen News ist von einem V6 Diesel die Rede. Als Benziner bis zu 340 Turbo-PS und Allrad im Vectra... genial! Schöne Autogas-Anlage eingebaut und es wäre mein Traumwagen und bestimmt nicht so übertrieben teuer wie ein gleichstarker S4, S6, oder 330i. Sofern es für den Astra I nicht ebenfalls eine Allrad-Version geben wird, um den Golf ein für alle mal in die Schranken zu weisen. Ich lasse mich überraschen. Es sprechen jedenfalls einige Gründe für mich persönlich gegen andere Marken: Audi zu teuer, VW zu bieder, Ford keine überzeugende Technik, Toyota (z.B. Auris, Avensis) kein schönes Design. Wofür ich mich aber auch begeistern kann ist der Honda Civic, der Skoda Superb, der Mazda 3 sowie Mazda 6.
Kommentar ansehen
23.05.2007 17:52 Uhr von enyaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Hüttenprediger: oft werden bei frühen erlkönigen auch abgeänderte karossierieen
Kommentar ansehen
23.05.2007 17:52 Uhr von Malik2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich bessere Quali: Ich habe seit kurzer zeit einen 1998er Vectra B. Das Auto sieht heute im Vergleich zu neuen Autos immer noch sehr gut aus. Das sage ich, obwohl ich eigentlich kein Opel-Freund bin. Der Vectra war ein Vernunftkauf.

Allerdings gibt es an der Qualität schon was auszusetzen. Ein 10 Jahre alter Golf knarzt und knackt nicht so viel, wie ein 10 Jahrer alter Vectra. Und der ADAC sieht den Vectra B ziemlich weit abgeschlagen. Nur Renault Megane und ein Volvo sind schlechter.
Kommentar ansehen
23.05.2007 17:52 Uhr von enyaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hüttenprediger: oft werden bei frühen erlkönigen auch abgeänderte karossierien des aktuellen modells verwendet, nur mit neuen "inhalt"
Kommentar ansehen
23.05.2007 17:53 Uhr von Malik2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nicht zu sportlich! Habe gerade das Erlkönig-Bild gesehen. Macht den vectra bloß nicht zu sportlich! Die Vectra-Klientel legt meist keinen Wert darauf. Den Vectra fahren meist Vertreter und ältere Herrschaften.
Kommentar ansehen
23.05.2007 23:22 Uhr von _808_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht kaum noch Opel aus! Der Erlkönig sieht kaum nach opel aus...naja aber wer weiß wie der ohne seine "tarnkappe" zurgeltung kommt...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?