22.05.07 15:45 Uhr
 1.448
 

Nackter Amerikaner lief durch Nürnberg

Ein 41-jähriger Tourist aus den USA lief am Montag nackt durch Nürnberg. Als Passanten den Mann der Polizei meldeten und dieser auch zur Rede gestellt wurde, gab er an, nichts von dem Verbot gewusst zu haben.

Jetzt erwartet ihn eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Zu diesem Zeitpunkt stand der Mann weder unter Drogen noch unter Einwirkung sonstiger berauschender Mittel.


WebReporter: $bvb-fan$
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: nackt, Amerika, Nürnberg
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2007 16:25 Uhr von tuba44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EIN NACKTER CHINESE HÄTTE AUCH WAS: hätte man vielleicht mit jemand mit Gelbsucht verwechseln können.
Mit anderen Worten....Amerikaner in Headline finde ich unangemessen.
Kommentar ansehen
22.05.2007 17:41 Uhr von skipgirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man sollte sich erkundigen: Also ich weiß ja nicht, ist das in Amerika gang und gebe oder wie? wer kommt denn auf die idee nackt durch die gegend zu laufen?
Also Amis sind manchmal schon eigenartig.
Kommentar ansehen
22.05.2007 18:15 Uhr von simkla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nürnberg ist doch Franken, vielleicht hat er nur die Pauli gesucht, auf anraten von Herrn Edmund. Macht nicht so eine Schau daraus.
Kommentar ansehen
22.05.2007 19:38 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Nackerten sind im englischen Garten in München: Nicht Nürnberg, da hat er wohl was verwechselt und am falschen Ort seine Bratwurst zum Besten gegeben *g*
Kommentar ansehen
23.05.2007 16:10 Uhr von busterbunny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der war wohl vorher in Frankfurt ist dort dem nackten Jörg begegnet ( gehört zu Frankfurt wie der Äppelwoi ) und dachte sich, daß kann ich auch! :-)
Kommentar ansehen
23.05.2007 20:24 Uhr von guslan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat er im Internet so eine Seite besucht, wo es Videos von Frauen gibt, die sich nackt in deutschen Städten laufen.
Er dachte, dass es normal in Deutschland ist ;-)
Kommentar ansehen
23.05.2007 20:30 Uhr von Maphi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ busterbunny: genau xD

Ich kenn den Kerl (also den Jörg) auch, aber nur vom Sehen xD Der ist schon echt Kult in Sachsenhausen ^^
Kommentar ansehen
27.05.2007 17:45 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde das Wort: Amerikaner auch nicht sehr passend, schließlich kann man Amerikaner auch essen... ;)
http://de.wikipedia.org/...(Gebäck)

Wenn dann US-Amerikaner

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?