22.05.07 15:39 Uhr
 491
 

Bayern: 59-jährige Radlerin von Jogger umgerannt

Eine 59-jährige Frau war am Montagabend mit einer Freundin in Unterhaching auf einer Radtour unterwegs. Ein entgegenkommender Jogger übersah das nicht beleuchtete Fahrrad und rannte die Frau um.

Bevor der Jogger unerkannt die Flucht ergriff, rief er immerhin noch einen Rettungswagen.

Die Frau kam mit einem Oberschenkelhalsbruch in ein nahegelegenes Krankenhaus.


WebReporter: skipgirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Jogger, Radler
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2007 15:53 Uhr von cruzcampo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das durch: den in China umgefallenen Sack Reis erreichte am Montagabend auch Unterhaching mit einem Wert von 0,0000021 uaf der Richter Skala.
Kommentar ansehen
22.05.2007 15:53 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann: schon mal passieren - die Frau ist auch in gewisser Weise selbst schuld, wenn sie mit einem unbeleuchteten Fahrrad unterwegs ist. Ich wünsche ihr natürlich trotzdem gute Besserung! Den Jogger werden sie wohl kaum erwischen - ich glaube auch nicht, dass er viel zu befürchten hätte.
Kommentar ansehen
22.05.2007 15:54 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwo verständlich Wenn er keine Lust auf "Schadenersatzklage" "Polizeiverhör" etc. hat ist nachvollziehbar, dass er weitergelaufen ist. Immerhin hatte er soviel Anstand einen Rettungswagen zu rufen.

Die Frau hat auch irgendwo selbst schuld wenn sie Abends/Nachts ohne Licht unterwegs ist und dann vermutlich noch auf dem Bürgersteig.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?