22.05.07 10:01 Uhr
 325
 

Experimentelle Archäologie: Ein prähistorisches Schilfboot zur Atlantiküberquerung

In New York wird derzeit die "Abora 3" auf ihre Reise über den Atlantik vorbereitet, die sie entlang der Azoren bis nach Europa führen soll. Dominique Görlitz, Doktorand der Uni Chemnitz, ist der Initiator dieses Projekts, das Ende Mai startet.

12.000 Jahre alte Höhlenmalereien waren die Vorbilder für das Schilfboot, das wie die Boote Thor Heyerdahls am Titicacasee von den Aymara-Indianern angefertigt wurde. Die "Abora 3" ist jedoch zusätzlich mit Seitenschwertern ausgestattet.

Diese Seitenschwerter sollen ein Kreuzen gegen den Wind ermöglichen und derart ausgerüstet möchte die zwölf Mann starke Crew nachweisen, dass auch der Rückweg für die prähistorischen Seefahrer keine Unmöglichkeit war.


WebReporter: chachapoya
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geschichte, Archäologie, Experiment, Atlantik
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2007 22:25 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant! Ich hoffe für die Mannschaft mit, das sie mit diesem Experiment Erfolg haben werden. Ein schönes Abenteuer zugleich. Wär ich gern dabei. Das Buch von Thor Heyerdahl und sein Abenteuer mit dem Floss "Kon Tiki", hatte ich damals gelesen. War sehr interessant.
Kommentar ansehen
22.05.2007 22:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Artikel ist gut, mal sehen ob sie es schaffen. Man fragt sich sowieso wie die früher ausser den Sternen so navigieren konnte um sicher ans Ziel zu kommen.
Heute GPS etc. kann man fast Zentimetergenau feststellen wo man sich augenblicklich auf dem Ozean befindet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?