22.05.07 09:26 Uhr
 950
 

Psychologie: Meinungsbildung lebt von der Wiederholung

Psychologen in den USA haben an verschiedenen Universitäten Tests mit mehr als 1.000 Studenten in drei Gruppen gemacht, um herauszufinden, welcher Effekt die Meinungsbildung besonders fördert.

Eine Gruppe wurde mit drei Meinungen von drei verschiedenen Personen konfrontiert, in der zweiten Gruppe wurden dieselben Äußerungen einer einzigen Person zugeschrieben und in der dritten gab es nur eine Meinung einer Person.

Die Wissenschaftler fanden heraus, dass das wiederholte Hören eines Standpunkts Vertrautheit schafft und zu mehr Glaubwürdigkeit führte - unabhängig, ob der Standpunkt von verschiedenen Personen vertreten wurde oder nur einer ihn ständig wiederholte.


WebReporter: chachapoya
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Meinung, Psychologie, Psycho, Wiederholung
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2007 10:00 Uhr von fleurmia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.05.2007 22:57 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darum "überfallen" mich: ab und an immer zwei Versicherungsvertreter gemeinsam um mich weichzuklopfen. Naja, zwei
Personen gleiche Meinung... die werden schon Recht haben. Wo muss ich unterschreiben..

Bei mir aber nicht..
Kommentar ansehen
24.05.2007 06:55 Uhr von NW051653
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das passt doch super: în die SN-Landschaft! Je öfter verschiedene User den gleichen Mist schreiben, um so wahrscheinlicher ist es, dass die Unbedarften den Mist glauben...
Kommentar ansehen
24.05.2007 07:35 Uhr von patriciaknoche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
psychologie: da haben die wohl die falschen leute getestet!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?