22.05.07 08:36 Uhr
 521
 

Siegelsbach: War der Bäcker der Mörder? - BGH prüft Freispruch in Mordfall

Vor dem Landgericht war der 48-jährige Bäcker aus Siegelsbach im Frühjahr letzten Jahres freigesprochen worden. Es fehlten sichere Beweise, dass er es war, der bei einem Banküberfall eine Frau tötete und mehrere Menschen schwer verletzte.

Der Freispruch war umstritten. Eine überlebende Zeugin will den Bäcker erkannt haben, war sich dann aber nicht sicher. Andere behaupteten, den Angeklagten zur Tatzeit andernorts gesehen zu haben. 36.400 Euro wurden im Garten des Bäckers gefunden.

Ob das Geld von dem Banküberfall stammte, blieb fraglich. Der Bäcker beteuerte seine Unschuld und wurde freigesprochen. Jetzt entscheidet der BGH in Karlsruhe, ob es bei dem Freispruch bleibt oder ob der Fall neu aufgerollt werden muss.


WebReporter: SandraM
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mörder, BGH, Freispruch, Mordfall, Bäcker, Siegelsbach
Quelle: www.swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2007 00:49 Uhr von SandraM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer das ein bisschen verfolgt hat, weiß dass ein ganzes Dorf Kopf steht. Das Dorf ist sich einig: "Der Alfred war's". Einiges (der Geldfund) scheint ja auch dafür zu sprechen. Andererseits wurde wohl gar nicht in andere Richtungen ermittelt. Ich gehe davon aus, dass die Sache nochmal aufgerollt werden muss.
Kommentar ansehen
22.05.2007 09:42 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geld im Garten: Wer 36k im Garten verbuddelt hat auf jeden Fall Dreck am Stecken, entweder halt der Bankraub oder zumindest Steuerhinterziehung. Müsste man halt noch anderweitig ermitteln, dann kommt der Bäcker doch noch ins Kittchen.
Kommentar ansehen
22.05.2007 10:25 Uhr von SandraM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, Tina da ist die Anspielung im Titel ja angekommen!

Aber es ist schon eine ziemlich grausige Geschichte. Im Spiegel gibt es ein längeres Feature darüber online.
Kommentar ansehen
22.05.2007 10:42 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tira: "ist der Mörder nicht sonst immer der Gärtner...??? ;)"

Deshalb war´s ja auch im Garten verbuddelt und nicht im Brot eingebacken ;)
Kommentar ansehen
22.05.2007 10:57 Uhr von SandraM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, Tira!!!! Habe meinen Fehler erst bemerkt, als ich das Posting schon abgeschickt hatte!

Ich kann ohne Brille nicht mehr ganz so gut gucken ...

Kommt nicht wieder vor!
Kommentar ansehen
22.05.2007 15:50 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Floppy77: "Wer 36k im Garten verbuddelt hat auf jeden Fall Dreck am Stecken"

Heute gab es eine News in der eine alte Oma ihr Geld in einem Staubsaugerbeutel versteckt hat (waren ca. 80.000€).

Soweit es mir bekannt ist, ist das verstecken von Geld kein Verbrechen. Es wäre desweiteren schlimm wenn jeder der Geld versteckt wird kriminalisiert wird.

Fakt ist doch, es gibt KEINE Beweise die belegen, dass der Bäcker die Tat begangen hat. Es wäre ein Armutszeugnis wenn schon wieder jemand aufgrund eines Verdachts verurteilt wird, und am Ende ein Unschuldiger in Haft kommt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?