21.05.07 20:37 Uhr
 453
 

Fußball: Romario schoss sein 1.000. Tor in Brasilien

Der Brasilianer Romario schoss beim Spiel Vasco da Gama gegen Sport Recife das 1.000. Tor seiner Karriere.

In der 48. Spielminute verwandelte er einen Handelfmeter zum zwischenzeitlichen 3:0 für Vasco da Gama. Damit gehört er zu den fünf Spielern, die mindestens 1.000 Tore erzielten. Pelé und Gerd Müller sind zwei dieser Spieler.

Nachdem der Elfmeter erfolgreich war, wurde das Spiel für ihn unterbrochen. 16 Minuten dauerte es, bis Romarios Ehrenrunden beendet wurden.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Brasilien, Tor
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2007 20:22 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na herzlichen Glückwunsch. 16 Minuten gefeiert, als ob er gerade Weltmeister mit Brasilien geworden wäre.
Kommentar ansehen
21.05.2007 21:48 Uhr von belafarinrod
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine viertelstd ehrenrunde?? wow da muss ja was los gewesen sein..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?