21.05.07 20:07 Uhr
 297
 

Baukonzern Hochtief: Russen erhöhen Aktienanteil auf fast zehn Prozent

Schon Anfang dieses Monats hatte "Basic Element", ein Mischunternehmen aus Russland, drei Prozent an dem deutschen Baukonzern Hochtief übernommen.

Hochtief erklärte zu seinem neuen Aktionär: "Wir begrüßen alle neuen Aktionäre, die Chancen in attraktiven Märkten mitbringen - und Russland ist ein attraktiver Markt."

Jetzt hat "Basic Element" bekannt gegeben, dass man weitere 6,9 Prozent der Aktienanteile von Hochtief aufgekauft hat. Es soll allerdings über diese 9,9 Prozent hinaus kurzfristig keine weiteren Aktienkäufe mehr geben, so der russische Konzern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie, Russe
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2007 19:39 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es nach wie vor nicht gut, wenn Ausländer sich derartig stark an deutschen Unternehmen beteiligen... Zumal sich deutsche Unternehmen, siehe z. B. : Daimler, von ihren ausländischen Beteiligungen wieder trennen (wohl oder übel).
Kommentar ansehen
23.05.2007 23:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss ich ja mal: schnell einen Russisch Kurs besuchen. Aber wohin soll das unsagbar viele Geld, was sich die Oligarchen so auf die Seite geschaufelt haben?
Jawohl zu den braven Deutschen. Mir passt es nicht!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?