21.05.07 18:02 Uhr
 165
 

Fußball/2. Bundesliga: Rot-Weiß Essen entlässt Trainer Köstner nach Abstieg

Seit Sonntag ist bekannt, dass Rot-Weiß Essen in die Regionalliga absteigt. Seit dem heutigen Montag ist bekannt, dass die Rot-Weißen dies ohne ihren Trainer Lorenz-Günther Köstner tun werden. Auch Köstners Assistent Alexander Strehmel wird entlassen.

Wie der Verein mitteilte, wird Köstners Vertrag, der am 30. Juni ausläuft, nicht verlängert. Köstner hat den Posten als Cheftrainer am 17. November 2006 von Uwe Neuhaus übernommen.

Rot-Weiß Essen ist ein Verein der ständigen Aufs und Abs in den Ligen. Es ist bereits der sechste Abstieg der Rot-Weißen in der Vereinsgeschichte. Viermal in Folge ging es nach dem Aufstieg direkt wieder abwärts in die Regionalliga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Trainer, Essen, 2. Bundesliga, Abstieg
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2007 17:35 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaube kaum: das der trainer schuld ist .....sollen mal im kader selber aufraeumen, da sind einige die mehr schuld tragen......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?