21.05.07 16:09 Uhr
 329
 

Fußball: Hanjal und Kirschstein wechseln die Arbeitgeber

Tamas Hajnal wird in der kommenden Saison das Trikot des Karlsruher SC tragen. Der 26-Jährige hat einen Dreijahresvertrag beim Zweitligameister unterschrieben. Die Ablöse war im Vertrag festgeschrieben und beträgt 450.000 €.

Sascha Kirschstein wird voraussichtlich auf Leihbasis den HSV verlassen und seinen Dienst in der kommenden Saison beim Zweitligisten Fürth antreten. Kirchstein war neunmal in der Bundesliga und dreimal in der Champions League im Einsatz.

Bruno Labbadia, der Trainer von Greuther Fürth, will mit dieser Verpflichtung den Kampf um die Stammposition im Tor anheizen.


WebReporter: topnewsman
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Arbeit, Wechsel, Arbeitgeber
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2007 16:00 Uhr von topnewsman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freue mich Natürlich als KSC fan Hanjal bei uns spielen zu sehn.

Das ist meine erste News die ich eingeliefert habe hoffe es ist alles so, wie es sein soll :D
Kommentar ansehen
21.05.2007 18:22 Uhr von tobe2006
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
titel unverständlich für mich hat sich das so angehört als ob kirchstein zum fck geht un hanjal zum hsv.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?