21.05.07 15:42 Uhr
 585
 

Quoten: "R.I.S." (Sat.1) kann Aufwärtstrend bestätigen

Es geht aufwärts bei Sat.1. Zumindest was die Eigenproduktion "R.I.S." betrifft. Die zur Primetime am Sonntag ausgestrahlte Krimiserie bestätigt die guten Quoten der Vorwoche mit insgesamt 2,47 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 10,7%.

Die Quoten der Vorwoche waren zwar minimal besser, dennoch ist ein Aufschwung zu erkennen. Lange Zeit lief die Serie mit einstelligem Marktanteil.

"Navy CIS", das vor "R.I.S." ausgestrahlt wurde, erzielte mit 3,38 Millionen Zusehern und einem Marktanteil von 17,5 Prozent jedoch erneute bessere Werte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote, Trend, Sat.1
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2007 19:43 Uhr von ElaineM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder...
ICh finde R.I.S. ist einfach nur ein billiger Abklatsch von einer amerikanischen Serie.
Aber Deutsche freuen sich ja schon wenn Dinge in die Luft fliegen, Leichenteile rum liegen und seltsame Ermittler seltsame Dinge reden.
Naja, einmal wollte ich mir das antuen, doch innerhalb der ersten zwanzig Minuten hat sich dann meine Hand richtung Fernbedienung bewegt...

Navy CIS ist so wieso, wie ich finde, das beste was man auf Sat1 regelmäßig sehen kann... da geht nichts drüber!

What ever...


Kommentar ansehen
22.05.2007 00:04 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigenproduktion: Davon gibt es sooo viele. Und sooo viele haben net die besten Quoten.

Das heisst also, daß es offenbar für die Sender billiger sein muss, irgendwelchen selbstproduzierten Schrott auszustrahlen, als Serien einzukaufen.

Wenn es net so ist, hätte es schon vor Jahren einen Stopp der Eigenproduktionen gegeben.
Kommentar ansehen
22.05.2007 11:41 Uhr von »fRemdkörpeR«
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der absolut letzte Schrott! Kann sich Sat.1 ja drüber freuen, dass andere Sender nach Meinung der konsumierenden Masse, noch dümmere Sendungen ausstrahlen, so dass sie ganze 1o,7% Marktanteil haben... hui!
Kommentar ansehen
22.05.2007 15:41 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald kommt wirklich CSI:Wanneikel: rtl hats ja schon propagiert und irgendwie hab ich das gefühl, dass es bald wirklichkeit wird.

ich schau am liebsten csi:miami auch wenn der leiter manchmal so zum kotzen heroisch ist, dass man lieber bei der medizinerin aufm tisch liegen möchte.

csi:new york is auch noch sehr gut.

und natürlich der klassiker csi :)
Kommentar ansehen
22.05.2007 18:43 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache irgendwas mit "S.I.": und schon sind die Leute begeistert. Lasst Sie doch....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?