21.05.07 09:41 Uhr
 791
 

Paris Hilton plant ein Buch über ihren Gefängnisaufenthalt zu schreiben

Paris Hilton wird über ihren Aufenthalt im Lynwood-Gefängnis ein Buch schreiben, wie die britische Zeitung "Sun" berichtet. Das Buch soll u. a. über mögliche Zwischenfälle in der Haftanstalt berichten.

Auch ihre Erfahrungen mit dem Gefängnisessen will sie detailliert beschreiben.

Auch Fotografen werden versuchen, mit Paris Hiltons Aufenthalt hinter "schwedischen Gardinen" Geld zu verdienen. Fotos, auf denen die Hotelerbin weint, können bis 500.000 Dollar erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefängnis, Paris, Buch, Paris Hilton, Hilton
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2007 08:35 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da möchte ich nicht wissen, was ein Foto einer Auseinandersetzung mit Mithäftlingen bringen wird. Da werden einige Paparazzi sicherlich mit reich werden.
Kommentar ansehen
21.05.2007 09:47 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gut: Es ist lobenswert daß sie die Zeit nutzen möchte um lesen und schreiben zu lernen...
Kommentar ansehen
21.05.2007 09:50 Uhr von Fischkoppstuttgart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bilder AUS dem Knast: Moment mal..

1. Sind das denn dann Akt Bilder mit einer Mithäftling, ggf wieder als Video?? Jede Affaire der Frau, sorry, eher pupertierendes Kind bei dem Verhalten,

2. Verdammt, kommt man so einfach als Fotograf in den Knast, ich meine Ohne Gerichtsurteil??
Begehen die Paparazzi (die Weiblichen) jetzt Straftaten, damit sie 24/7 mit dem Fotoapparat im Knast fotografieren können??

Wie krank ist das!
Kommentar ansehen
21.05.2007 11:04 Uhr von Netsukka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die einen machen eine Entziehungskur, die anderen gehen in den Knast und schreiben dann ein Buch über diese "schrecklichen" 24 TAGE(!!!). Wie hohl. Aber sehr wirksam, jeder interessiert sich wieder mehr für Paris Hilton. -.-
Kommentar ansehen
21.05.2007 11:06 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhu! Ein Buch von Paris :O)
Kommentar ansehen
21.05.2007 12:40 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rubrik 2: Brennpunkte / Schlagzeilen / Alles: Geht es noch? Wohl die Regeln von SN nicht gelesen?
Kommentar ansehen
21.05.2007 12:43 Uhr von steuerzahler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, is die den schon drinne?
Warum dreht die kein Video. Ist doch nicht so schwer, wie schreiben. Die kleine Drecksgöre....
Kommentar ansehen
21.05.2007 12:46 Uhr von Sir Piter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paris als Buchautorin? Paris wird es als Häftling und Buchautorin nicht leicht haben. Da wird sie über eine Stunde in ihr Diktiergerät jammern (schreiben kann sie ja nicht....), wenn ihr ein Fingernagel abgebrochen ist. Und nirgendwo ein Nagelstudio in Sicht. Das gibt ja dann Hafterleichterung, bei so einem Notfall. Bestimmt Freigang! Der Ghostwriter, der diesen Mist niederschreiben muß,tut mir jetzt schon leid. Naja, er wird das Geld wohl brauchen, lasse ich mal als Entschuldigung gelten.
Kommentar ansehen
21.05.2007 12:49 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War doch klar dass Paris Hilton diese Haftstrafe nach allen Regeln der Kunst für ihre Zwecke nutzten wird!
Und hier glaubt ja wohl nicht jemand ernsthaft, dass solche Leute wirklich selber ein Buch schreiben! Genauso wie diverse Sportstars (Effenberg, Kahn und Matthäus fallen mir da gerade ein) wird die Hilton jemanden beauftragen, in ihrem Namen, also mit ihrer Autorisation, ein Buch zu schreiben. Wie viel davon von Paris sein wird und was sich der Schreiberling selbst zusammen spinnt, sei dahingestellt.
Aber ich lehne mich mal weit aus dem Fenster: Den Literatur-Nobelpreis wirds dafür kaum geben ;-)
Kommentar ansehen
21.05.2007 12:52 Uhr von steuerzahler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: meinst du echt die göre weiss was ein nobelpreis ist?

Das kann man aber nciht blasen...
Kommentar ansehen
21.05.2007 13:00 Uhr von media8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: Sehe ich da etwa Neid?
Sie hat ein Traumleben. Geld, Partys, Ruhm.

Okay, die Hälfte wird jetzt wieder sagen "auf sone Bit*** sind wir nicht neidisch..." Richtig, weil ihr es nicht einsehen wollt das es jemand geschafft hat. Hm, naja nicht direkt "geschafft" sondern reingeboren. Aber sehr viel wurde auch aus eigener Kraft geschafft.

Naja, jetzt bin ich mal gespannt auf alle Contras die gleich kommen werden ;)

Aber - joooo, ihr seid alle NICHT neidisch und würdet auch NICHT gerne sooo leben ;) KLAAAAAR *G*G*G*G*
Kommentar ansehen
21.05.2007 13:41 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache: danke, hab mich totgelacht! :D
Kommentar ansehen
21.05.2007 13:45 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ media8: Also auf die Haftstrafe bin ich zumindest überhaupt nicht neidisch...
Kommentar ansehen
21.05.2007 14:22 Uhr von artery123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Insassen: @All

Würde mich interessieren, wie sie Erfahrungen mit Mit-Insassen niederschreiben will. Hiess es nicht, dass sie in einem eigenen Trakt untergebracht wird, und keinen Kontakt zu anderen Häftlingen haben wird?
Aber naja...dank blühender Phantasie wird sicher das eine oder andere "horrende Erlebnis" seinen Weg ins Buch finden. Kann mir schon richtig vorstellen, wie das dann aussieht:

"Als ich die kannibalistisch veranlagten Serienkillerinnen von Block B allesamt mit einem einzigen Chuck Norris-Sprungkick erledigt hatte, und zum Fatality ansetzte..."

@media8

Wo siehst du "Neid?"

Bis auf ein oder zwei Stimmen amüsiert sich hier fast jeder nur darüber, dass sie wegen 23 Tagen Gefängnis gleich auf Heinz Sobota macht und ein Buch rausbringen will.
Kommentar ansehen
21.05.2007 14:28 Uhr von artery123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoppla: Wie peinlich...zu schnell gelesen, und zu schnell geschrieben...."GefängnisESSEN"....naja, ist ja sowieso wichtiger :-)
Kommentar ansehen
21.05.2007 14:29 Uhr von ollisoft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Simple Jail: Mal sehen, wann die erste Folge von ´Simple Jail´
kommt....
Kommentar ansehen
21.05.2007 16:01 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
plant zu schreiben: Na es wird wohl eher so sein das sie plant ein Buch schreiben zu lassen.
Ghostwriter ist das Stichwort.
Denn diese Göre hat ja schon Schwierigkeiten die Speisekarte in einem Restaurant zu lesen. Da tut ihr ja sofort das kleine Köpfchen weh.
Kommentar ansehen
21.05.2007 16:32 Uhr von Oi_Skinhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ACHTUNG! Wer das kauft, macht sich strafbar! und außerdem wird darin nur stehen "eeeh. i getting raped. That´s hot!".
Kommentar ansehen
21.05.2007 16:33 Uhr von page
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön aber...? Es gibt reiche Leute, die aus freien Stücken eine unehrliche Handlung begehen. Aber ohne Zweifel gibt es keine, die aus freien Stücken zugeben, daß sie Esel sind.
Kommentar ansehen
21.05.2007 17:20 Uhr von aegkasper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Hallo: auf so ein Buch wartet doch die gesamte Menschheit oder nicht lol
Kommentar ansehen
21.05.2007 18:27 Uhr von Al_falfa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe ich freu mich schon drauf wenn das Buch promotet wird und sie daraus vorlesen soll. Vielleicht kommt sie ja zu spät oder ihr ist gerade etwas ins vollgedröhnte Auge geflogen. Vielleicht findet sich aber auch ein netter Berater der ihr das Buch richtigherum dreht, zumindest für die Pressefotos.
Kommentar ansehen
21.05.2007 18:54 Uhr von EddyBlitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer so: ein Buch kauft, sollte gleich auch in den Knast wandern.
Kommentar ansehen
22.05.2007 01:04 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach du Schande "Fotos, auf denen die Hotelerbin weint, könnten bis zu 500.000 Dollar bringen"

Alles klar! Sonst geht´s denen noch gut, wie? Das hält man ja im Kopf nicht aus. Die Welt wird von Tag zu Tag verrückter.
Kommentar ansehen
22.05.2007 08:40 Uhr von Jack van Ripper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mhh...erinner ich mich richtig? Also da gabs doch ma so ein Österreicher, der sein Gefängnissaufenthalt auch zum Schreiben eines buches genutzt hat....Mal sehen auf wens Paris abgesehen hat...bestimmt auf die Bullen^^
Naja kam mir grad so in den Sinn, nehmts mir net übel...aber gut das sie Lesen und schreiben lernen will....dann kann sie ja auch ihren Lieblingssatz "Thats hot" schreiben :D

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?