20.05.07 17:49 Uhr
 15.582
 

Chaos pur: Bei sturmfreier Bude gerieten über 20 Teenies außer Kontrolle

Nach Angaben der Polizei nutzten zwei Teenies aus Leverkusen im Alter von 14 und 15 Jahren den Urlaub ihrer Eltern, also die "sturmfreie Bude", im wahrsten Sinne des Wortes aus und luden circa 25 Jugendliche zu einer Party ein.

Doch irgendwie lief die Party anders als geplant und im Verlauf einiger unkontrollierter Handlungen entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zum Beispiel wurden Möbel beschädigt und statt der Bilder waren Essensreste an den Wänden.

Die Räume waren mit Alkoholresten und Zigarettenkippen übersät, der Fußbodenbelag wurde beschädigt und vieles mehr. Die Eltern erstatteten Anzeige, da sich niemand bereit erklärte, Verantwortung für die Verwüstung zu übernehmen.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chaos, Kontrolle, Teenie, Bude
Quelle: news.abacho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

51 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2007 17:44 Uhr von Ingo_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen? Das die Zwei sich mal so richtig austoben wollten, ist sicher nachzuvollziehen, aber doch nicht gleich sooo doll... Man sollte sich seine Partygäste halt etwas genauer ansehen *schmunzel* - fraglich ist natürlich auch, warum es grundsätzlich soweit kommen konnte (Erziehungsfehler)?
Kommentar ansehen
20.05.2007 17:55 Uhr von Striker_rebirth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Eltern erstatteten Anzeige, da sich niemand bereit erklärte. Verantwortung für die Verwüstung zu übernehmen."

Was macht der Punkt da?

Davon mal abgesehen... wer hat nicht auch solche Jugendsünden im Keller liegen ;)
Kommentar ansehen
20.05.2007 18:34 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Striker_rebirth: "wer hat nicht auch solche Jugendsünden im Keller liegen ;)"

Ich! Ich habe kein Verständnis dafür dass man sich in dem Alter so die Kante geben muss dass man, wie hier noch, sein "eigenes" Eigentum, in den meisten Fällen aber das von anderen beschädigen muss.
Kommentar ansehen
20.05.2007 18:38 Uhr von emkaeh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieder ein guter grund: warum man keine grösseren partys zu Hause geben sollte ,zumindest nicht indoor :)
Kommentar ansehen
20.05.2007 18:43 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MeisterH: Ohne Stock im Arsch lebt es sich entspannter ;)
Kommentar ansehen
20.05.2007 18:45 Uhr von mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@holyLord: amen. Je nach sexueller ausrichtung kann das aber auch spaß machen :p
Kommentar ansehen
20.05.2007 19:01 Uhr von summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen sowas gibt´s ein einfaches Mittel: "Meine Eltern sind leider zuhause, lass bei dir Party machen. Ich bring auch Alk mit" ^^

Wer eine 30 Mann Party zu hause schmeißt, selber schuld *g*
Kommentar ansehen
20.05.2007 19:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die werden sich gedacht haben: in der Kneipe ist es nicht so gemütlich, also lassen wir zu Hause mal richtig "die Sau" raus. Und die
Kosten sind da auch niedriger. Wer bezahlt....?
Vermutlich die Eltern...
Kommentar ansehen
20.05.2007 19:25 Uhr von sk8tty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich krass: mit 14 und 15 Zigarettenkippen und Alkohol, naja…

nicht Sinn der Sache meiner Meinung nach.
Kommentar ansehen
20.05.2007 19:28 Uhr von Der-Mercedesmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich lach mich scheckig: hört sich ganz nach den sylvesterparties an,die wir jedes jahr feiern,da gehen auch aquarien kaputt,da gibts essenschlachten inner küche mit rohen eier,apfelsinen,pizza und fischstäbchen und jede menge sachbeschädigung.
schön isses nich,deswegen gibts sowas bei mir auch nicht mehr.aber die werden wohl auch daraus gelernt haben ;)
Kommentar ansehen
20.05.2007 19:44 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der-Mercedesmann: Mit euch will ich mal Silvester feiern! Hört sich nach ner Menge Spaß an! ^^
Kommentar ansehen
20.05.2007 19:56 Uhr von Mydorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fehler der eltern: es ist verantwortungslos, zwei 14 und 15 jahre alte kinder über längere zeit alleine zu lassen. wenn was schlimmes passiert wäre, ginge es den eltern jetzt an den kragen.
Kommentar ansehen
20.05.2007 19:57 Uhr von Nehalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt toll, dass solche Spasten immer repräsentativ sind o.O Ich habe selber in den Pfingstferien keine eltern im Haus und bei mir leben auch 6 Leute + PCs. Und ja, meine eltern wissen das! Mich regts immer wieder auf wie dummdämlich manche Leute meiner Altersstufe sein können!
Bestes Beispiel: Mein Dorf in dem ich lebe. Wir haben zur Zeit eine Gangsterepidemie (Jo alta Lan geh mor Leude Bedonnieren etc.) und die alten Leute in unserem Dorf gucken schon so komisch wenn ich an denen vorbeilaufe, aber sie schauen noch komischer wenn ich dann "Grüß Gott" sage. Einfach traurig sowas...
Kommentar ansehen
20.05.2007 20:13 Uhr von pirata
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Guete, lasst doch die Jugendlichen mal etwas ueber die Straenge schlagen. Wie sollen sie sich denn sonst die Hoerner abstossen. Die Eltern muessen jedenfalls ganz schoen panne sein. Zitat aus der Originalmeldung: "der Backofen wurde mit Leberwurst eingeschmiert". Wie schrecklich. Haette es Tofupaste sein sollen?
Und wenn sie sich schon kitschige Bilder von roehrenden Elchen an die Wand haengen, muessen sie sich nicht wundern, wenn die Post-Beuys-Generation was Wertvolleres schafft. Das war ne geile Aktion. Lasst eure Kreativitaet nicht von Spiessern einschraenken!
Kommentar ansehen
20.05.2007 20:15 Uhr von Gregor ausm Kreml
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erziehungsfehler? Das ich nicht lache, man muss sich nur auf den Straßen umschauen wie die jugendlichen Generationen so drauf sind. Die haben doch alle den Schuß nicht gehört. Das ganze ist wohl eher ein gesellschaftliches Problem.
Kommentar ansehen
20.05.2007 20:30 Uhr von Sylvie86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ pirata: Sachbeschädigung hat meiner Meinung nach überhaupt nichts mit Krativität zu tun. Was ist denn bitte spießig da dran, anderer Leute Eigentum zu achten? Ich würde gern mal wissen, wie alt du bist und in welchen Verhältnissen du lebst, wenn das für dich in Ordnung ist.
Kommentar ansehen
20.05.2007 20:58 Uhr von skytho1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anzeige?? Wenn ich ein Elternteil gewesen wäre, was seine Kinder alleine gelassen hätte, dann wäre ich nicht auf die Idee gekommen Anzeige zu erstatten, sondern hätte meine Kinder, die ja letztendlich diese Party "organisiert" haben zur Rechenschaft gezogen.

Sprich die hätten putzen dürfen und den Schaden abarbeiten (Taschengeld gestrichen bis der Schaden beglichen ist) dürfen und die Sache wäre erledigt gewesen.

Spaß haben - ja gerne, aber dann wenns schief geht auch die Konsequenzen tragen, so einfach ist das.

Ich war als Jugendlicher um die 14 Jahre auch ab und zu mal ne Woche oder so alleine und bei mir sind solche Eskapaden nicht vorgekommen und das owohl ich in der Zeit auch genügend Spaß hatte.

Grüße
SkyTho1
Kommentar ansehen
20.05.2007 21:35 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch: Also wenn ich mich recht entsinne, dann habe ich meine erste größere Geburtstagsparty zu meinem 15 gegeben. Da waren ungefähr 30 Leute anwesend, es gab mit Zustimmung der Eltern auch Alkohol und ich habe zuhause gefeiert.
In den fünf Jahren darauf sind es von mal zu mal mehr Gäste geworden.

Aber seltsamerweise musste nach den Feten nie der Raum grundsaniert werden.

Selbst die "Sturmfreie Bude Parties" sind nie so ausgeartet.

In diesem konkreten Fall würde ich aber doch von der "Sippenhaft" gebrauch machen und alle, die bei der "Party" dabei waren dazu verdonnern, die Schäden auf eigene Kosten wieder zu beseitigen.
Kommentar ansehen
20.05.2007 22:26 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Da gehen Aquarien kaputt": Also, wer eines meiner Aquarien zerstören würde, würde von mir auch angezeigt werden. Da geht es um Tierleben, und da hört für mich der Spass auf.

Als ich noch jünger war, haben wir auch oft wild gefeiert. Aber wir hatten unsere Locations ausserhalb, wie Bauwagen, oder der Keller der Feuerwehr... Selbst wenn da mal was kaputt ging, das war wieder zu reparieren, und das meiste waren eh uralte Sachspenden.
Kommentar ansehen
20.05.2007 22:32 Uhr von pirata
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig..., wie viele von Euch ne lasche Jugendzeit erlebt haben und nun hier im Kommentarforum auf die Pauke hauen.
Meine Güte, was ist denn geschehen? 30 Leute hatten geile Party. Ist doch klasse, oder? Die Spielverder-Eltern werden sowieso in die Wüste geschickt und die Bullen haben auch nichts besseres verdient.
Wo lebt ihr denn, wenn ihr von Sachbeschädigung schwadroniert und die eigenen Kids lieber im Knast sehen würdet.
In meinder Jugendzeit wurden Schaffelle vollgekotzt, Mercedese angetrunken mit Totalschaden in den vereisten Acker versenkt und Pergollas angefackelt. Nie wären meine Eltern auf die Idee gekommen, die Polizei zu rufen. Was hätte die auch gegen uns machen können. Der Jugend gehöt die Zukunft und die Welt.
Kommentar ansehen
20.05.2007 22:58 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zzzZZZ: Sowas passiert doch täglich. "Mehrere hundert Euro" sind da noch recht wenig. Wenn ich zb an die Party bei meinen ehemaligen Nachbarn denke: Da kamen wohl die falschen Leute und am Ende waren das neu renovierte Bad kaputt. Denke, das könnte schon in einen dreistelligen Bereich gekommen sein. Kleinere Schäden passieren allerdings oft bei Partys in dem Alter.
Kommentar ansehen
20.05.2007 23:08 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher: Pergolas angezündet Mercedesse im graben versenkt, alles normal, hat ja eh niemanden gestört, frage mich nur wer da den Schuss nicht gehört hat. Die verzweifelten Eltern bestimmt nicht.
Kommentar ansehen
20.05.2007 23:14 Uhr von Blacksadlotus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetz schon wieder die erziehungsfehler??? alkohol und die kids verändern sich...
gesellschaftsfehler wohl eher!!!
Kommentar ansehen
20.05.2007 23:22 Uhr von In extremo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: etwas extrem haben die schon gefeirt, aber so eng sehe ich das nicht. Mit 14 war ich auch schon mal alleine zuhause und hab ne kleine Party gegeben, wenns etwas zu stark ausgeartet war, wurde man halt zum aufräumen verdonnert.
Ich denke, sowas gehöhrt halt zum erwachsen werden dazu,...
Kommentar ansehen
20.05.2007 23:46 Uhr von holgi26
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Coole Kiddies: Erinnert mich an meine Jugend :)

Nur habe ich dafür den Arsch versohlt bekommen, aber in der heutigen Zeit rennt man ja dafür zur Polizei. DAS ist der Erziehungsfehler.

Und die Essensreste an den Wänden lassen sich doch gut als moderne Kunst verkaufen :) :)

Refresh |<-- <-   1-25/51   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?