20.05.07 14:59 Uhr
 353
 

Ein Fehler der Polizei brachte Ike Turner - Tinas Ex - irrtümlich hinter Gitter

Der Internetdienst "E!Online" meldete, dass der 75-jährige Ex-Ehemann von Tina Turner, Ike, von der Polizei Los Angeles im Zuge einer Verkehrskontrolle - er fuhr ziemlich rasant - verhaftet wurde und kurzzeitig ins Gefängnis musste.

Grund für die Verhaftung Turners war ein vermeintlicher Haftbefehl gegen den 75-Jährigen wegen unerlaubten Drogenbesitzes. Der Haftbefehl stammte aus dem Jahr 1989 und wurde erlassen, weil Turner nicht pünktlich zu einem Gerichtstermin erschien.

Turner kam dann letztlich doch noch mit Verspätung zum Gericht, aber der Haftbefehl wurde nicht wieder gelöscht. Der Irrtum wurde aber erst im Gefängnis aufgeklärt.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Fehler, Gitter, Turner, Tina Turner, Ike Turner
Quelle: www.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?