20.05.07 11:42 Uhr
 437
 

Schwul-lesbische Demo in Polen - aus Angst ohne Lehrer und mit viel Polizei

Zwar demonstrierten am Wochenende homosexuelle Schüler in Warschau auf der "Parade der Gleichheit", ihre Lehrer trauten sich allerdings nicht. Wie bei einer Hexenjagd gehe man gegen schwule und lesbische Lehrer in Polen vor, berichtet tagesschau.de.

"Bei uns herrscht ein Klima der Angst!", gibt auch die Lehrerin Anna zu Protokoll. Der 24-jährige, schwule Lehrer Rafael hat es gar nicht mehr ausgehalten: "Wenn es um Homosexualität geht, herrscht an polnischen Schulen oft noch Krieg." Er kündigte.

Die Regierung hatte erst kürzlich per Dekret "homosexuelle Propaganda" an Schulen verboten. Seither geht noch mehr die Angst unter schwulen und lesbischen Schülern und Lehrern im erzkonservativen Polen um.


WebReporter: pirata
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Angst, Lehrer, Polen, Demo, homosexuell
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2007 05:52 Uhr von pirata
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es peinlich, dass ein solche Erzkonservatives Land wie Polen Mitglied in der EU ist. Ich habe letzte Jahr eine Protest-Mail an die Botschaft in Berlin geschrieben und und um die Einhaltung der Menschenrechte gebeten. Aus Protest gegen die Regierung habe ich meinen bereits gebuchten Flug nach Krakau verfallen lassen.
Hoffentlich wird uns nicht auch so ins Hirn geschissen, nur weil ein Landsmann Papst geworden ist.
Kommentar ansehen
20.05.2007 12:23 Uhr von vorGebrauchschütteln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gesellschaft ist sehr konservativ: Ich habe in Polen beinahe meine ganze Verwandschaft. Unter ihnen einen schwulen Cousin, der, obwohl er 26 Jahre alt ist und sein eigenes Leben führt, sich immernoch nicht traut sich vor der gesamten Familie zu outen. Das setzt ihn sehr unter Druck und er kapselt sich immer mehr von allen Verwandten ab. Nur schade, dass ein Volk mit soviel Potential sich so schwer vom Mittelalter lösen kann.
Kommentar ansehen
20.05.2007 12:32 Uhr von se2011
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann meinem Vorredner und dem Autor nur zustimmen.
Kommentar ansehen
20.05.2007 12:39 Uhr von donpsiko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und als nächstes gehen die Pädophilen auf die Straße und bitten um mehr Toleranz, oder was? Wenn, gleiches Recht für alle. Ich meine, der Unterschied besteht ja nur darin, dass Kinder, die durch Pädophile geschädigt wurden, nicht selbst bestimmen konnten, ob sie es auch wollten. Aber ansonsten sollte beides geächtet werden. Jetzt werden wieder viele aufschreien, aber wenn es sich schon so entwickelt hat mit der Toleranz für Homosexuelle, dann wird es nicht lange dauern, bis die Kinderf***er die gleichen Rechte bekommen.
Kommentar ansehen
20.05.2007 12:46 Uhr von meebo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ donpsiko: genau, und am Ende kommen noch Juden und Schwarze und wollen genauso gleiche Rechte wie deutsche Burschen und Maedels!

Schwule, Paedophile, Behinderte, Moerder ... alles ein Pack!

Ohje, ohje ...
Kommentar ansehen
20.05.2007 12:58 Uhr von johannim
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@donpsiko: Super Vergleich..echt...

Wie verblendet muss man eigentlich sein, um so einen Stuss zu schreiben ?
Kommentar ansehen
20.05.2007 13:02 Uhr von se2011
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@donpsiko: "Die Freiheit besteht darin, dass man alles tun kann, was einem anderen nicht schadet."

Zu diesem Schluss ist schon Matthias Claudius im 18. Jhd. gekommen.
Du hättest wohl besser noch einige Jahrhunderte früher gelebt. ;-)
Kommentar ansehen
20.05.2007 13:05 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@donpsiko: Der Unterschied zwischen Homosexuellen und Pädophilen ist ganz einfach, dass Homosexuelle auf erwachsene, geschlechtsreife Menschen stehen, genau wie Heterosexuelle auch, während die sexuelle Fixierung auf Minderjährige, die noch nicht die Geschlechtsreife erreicht haben, getrost als abartige Neigung betrachtet werden kann (genauso wie wenn jemand sexuell auf Tiere steht). Es ist also ein riesengroßer Unterschied.
Ich bin auch gegen die "Homo-Ehe", aber das heißt noch lange nicht, dass man Homosexuelle, wie zur Nazizeit oder in gewissen "islamischen" Ländern, als pervers bezeichnet und ihnen das Recht auf Existenz aberkennt oder sie gar verfolgt.

"dann wird es nicht lange dauern, bis die Kinderf***er die gleichen Rechte bekommen."

Das wird ganz sicher nicht passieren.
Kommentar ansehen
20.05.2007 13:19 Uhr von donpsiko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@meebo Jaja mal wieder schön Ethnie und Rasse mit sexueller Desorientierung vergleichen. Was besseres fällt dir nicht ein? Ich meine, wie wäre es, wenn jemand mit einem Kind schläft und sagt: Ich habe das Kind überzeugen können, dass sowas schön sein kann und habe nur auf das Recht zur sexuellen Freiheit zurückgegriffen.....?!
"Viele Pädophile setzen sich dafür ein, Pädophile als eigenständige sexuelle Orientierung (neben Hetero- und Homosexualität) anzuerkennen."
Kannst dich gerne mal in einem "Girllover-Forum" überzeugen. Und als Kinderfi***r, werden auch die abgestempelt, die sich mit 12-16 jährigen vergnügen und da greift das Argument, mit der nicht erreichten sexuellen Reife, leider nicht. Es geht darum, dass dann jeder Perverse einfach auf sein Recht verweisen kann, und soweit darf es nicht kommen!
Kommentar ansehen
20.05.2007 13:47 Uhr von thomas.g
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@donpsiko: Schau mal in die URL, vielleicht findest du dort ja Tipps für deine Phobie.
"http://www.focus.de/..."
Kommentar ansehen
20.05.2007 15:01 Uhr von Sirion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@donpisko: Ich glaube meebo meinte seine Aussage eher Sarkastisch, zumindest denke ich das wegen dem "ohje..."

Aber ich muss sagen ich finde deine Homophobie echt komisch :) Nicht mal mein Religionslehrer is so drauf und der findet das Abtreibung Mord ist^^

Aber wie schon geschildert wurde, Pädophile stehen auf Sex mit Kindern die nicht geschlechtsreif sind, was ja nicht der Sinn von Sex wäre ? Schwule aber sehr wohl auf erwachsene die ja bekanntlich geschechtsreif sind.

Aber weisst du, ich hoffe wenn du morgen zur Arbeit gehst packt dir irgendein Typ mal auf den Hintern damit du rumrennen kannst und "hilfe ich wurde missbraucht" schreien kannst =)
Kommentar ansehen
20.05.2007 15:15 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@donpsiko: Du würdest zu dieser Familie passen:

http://video.google.com/...

Engischkenntnisse vorausgesetzt.
Kommentar ansehen
20.05.2007 15:28 Uhr von TheKingmitdemDing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AUTOR: Süß :D
Eine Stimme gegen die polnische Regierung :D
Das wäre ein vergleich eine Ameise gegen 100Panzer.
Mal ehrlich dein Menschenrechtssinn ist wirklich lobenswert, aber du kannst GAR nichts ausrichten.
Zudem ein Flug hin oder her hat nicht GRAVIERENDE Auswirkungen.
Problem an Polen ist einfach die national-konservative Regierung. Es wird mehr Chaos angerichtet als das man irgendwie beheben kann.
Der Präsident bzw der Premierminister ist gegen Schwul, aber man wundert sich warum.
Ich hoffe als Pole und als Deutscher :D, dass die Polen demnächst die PO wählen. oder höchstens der alte Präsident an der Führung ist.
Kommentar ansehen
20.05.2007 15:47 Uhr von donpsiko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Sirion: Soll nur mal jemand versuchen, dann wird er mal wissen, was es heißt "genommen" zu werden Danach wird er seine sexuelle Orientierung ändern, weil er sonst nie mehr zum sitzen kommt. Achso, außerdem habe ich keine Arbeit und nehme mir die Zeit, allem gegenüber meine Fresse aufzureißen und zu provozieren. :-))
Genau, nochwas: Eine Mann-Frau-Beziehung ist sowieso nur zur Fortpflanzung gedacht, oder? Spaß am Sex, kann man doch nur mit dem gleichen Geschlecht haben, oder wie war das?
Kommentar ansehen
20.05.2007 15:54 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Silenius: *lol* wie geil

Was für Asoziale. Wo hast du das denn gefunden?
Kommentar ansehen
20.05.2007 17:19 Uhr von se2011
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach donpsiko vasa vacua maxime sonant.

Mehr fällt mir zu dir nicht mehr ein.
Kommentar ansehen
20.05.2007 19:43 Uhr von meebo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ se0211: jau, besser kann man ihn wohl nicht beschreiben :-)
Kommentar ansehen
20.05.2007 20:10 Uhr von la_frog
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ don: ==> Achso, außerdem habe ich keine Arbeit und nehme mir die Zeit, allem gegenüber meine Fresse aufzureißen und zu provozieren. :-)) <==

Ziehe wenigstens nicht alle Arbeistlosen so in den Dreck!
Daß Du keine Arbeit hast ist ja verständlich, bitte posaune es aber nicht so laut hinaus.

P.S.: Meld Dich doch mal bei Bärbel Schäfer oder wie die alle heißen, die zahlen sogar Geld für verirrte Meinungen.

Beste Grüße


la_frog
Kommentar ansehen
21.05.2007 02:43 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nobunaga: War bei bushflash.com verlinkt.
Kommentar ansehen
21.05.2007 07:45 Uhr von donpsiko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das zeigt nur wieder, wie manipulierbar oder einfach nur unfassbar dumm ihr seid, ihr glaubt mir das ja auch noch alles, was ich schreibe.
Kommentar ansehen
21.05.2007 14:34 Uhr von spacerader73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ donpsiko: Deine Dummparolen gehören sofort gelöscht und angezeigt. Das ist reine Nazipropaganda!
Ich bin sowieso der Meinung, dass die Ostländer viel zu schnell in die EU aufgenommen wurden. Ein Beweis, dass wirtschaftliche Interessen vor den Menschenrechten stehen.

Wobei, man muss dazu sagen muss, dass es in vielen Reginen Ostdeutschlands und hier und da auch in anderen Teilen des Landes auch nicht soviel anders ist, wie dort. Nur in den Großstädten hat sich die Situation erheblich liberalisiert. Große Teile des Christentums stehen eben gleich an 2. Stelle nach dem Nationalsozialmus, was Menschenverachtung und -hass betrifft!
Kommentar ansehen
21.05.2007 16:21 Uhr von HEINZMEMBER
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Soweit ich weiss: gibt es schon länger europaweite Richtlinien was Diskriminierung angeht?

Ich find ja schwule voll nich super ey, sachich ma so - dat darf ja jeda halten wiea will - aba dat da so umgesprungn wird mit die dat is nich in Ordnung an sich!
Kommentar ansehen
21.05.2007 16:22 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@donpisko: Das kann ja eigentlich nur ironisch gemeint gewesen sein. Oder?





ODER?

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?