20.05.07 10:21 Uhr
 69
 

"White Gold": Neue Bilder erschienen

Zum kommenden Actionspiel "White Gold" sind insgesamt fünf neue Screenshots veröffentlicht worden, die dem Betrachter die Atmosphäre des Spiels präsentieren. Der Spieler muss auf einer karibischen Insel gegen Guerillatruppen kämpfen.

Der Titel spielt im Jahr 2010. Der Spieler agiert als Ex-US-Special-Forces-Kämpfer und wird von einer privaten Firma auf die Insel geschickt, um sich in die verschiedenen Konfliktparteien einzuschleichen.

Dabei steht dem Spieler aber mehr als nur eine Insel zur Verfügung. Die Karte ist insgesamt 140 Quadratkilometer groß und kann komplett ausgekundschaftet werden, Unterwasserverstecke inklusive.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Gold
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2007 22:04 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über einen Link der Quelle gelangt man in eine Online-Galerie, in der man sich die neuen Bilder ansehen kann. Hört sich sehr interessant an und sieht bis jetzt auch ganz gut aus. Kann man mal gespannt sein wie das Endergebnis aussieht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?