19.05.07 14:28 Uhr
 1.450
 

Studie: Vornamen bestimmen die Vorstellung vom Gesicht eines Menschen

Amerikanische Forscher kamen in Versuchsreihen mit Freiwilligen zu dem Schluss, dass spezielle Vornamen eine bestimmte Vorstellung vom Gesicht des Namensträgers wecken. Diese Vorstellungen beeinflussen auch die Einprägsamkeit des Namens.

Mit Hilfe eines Programmes, wie es die Polizei zum Erstellen von Phantombildern nutzt, wurden einige Probanden aufgefordert, zu bestimmten Namen Gesichter zu kreieren. Die andere Gruppe musste die Gesichter den Namen zuteilen.

So wird der Name "Bob" eher mit einem rundlichen Gesicht assoziiert. Psychologen vertreten die Annahme, dass der Klang des Namens auf die Phantasien zum Gesicht eines Menschen wirkt.


WebReporter: cozmixx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Mensch, Gesicht, Vorstellung, Vorname
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2007 15:46 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann wohl jeder nachvollziehen ich habe auch eine echte vorstellung von vanessa, knut, peter, jessica und thomas - auch ohne für jeden namen eine person persönlich zu kennen. höchstens flüchtig gesehen zum teil ohne echte erinnerung.

wird sich aber wohl teilweise auch ziemlich unterscheiden von mensch zu mensch.

aber "bob" ist definitiv dick, ja :D
Kommentar ansehen
19.05.2007 16:05 Uhr von Malik2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese armen Britney Chantals: Diese armen Mädchen a la "Britney Chantal". Da weiß jeder, dass solche Namen eher aus Asi-Gegenden kommen.
Kommentar ansehen
19.05.2007 16:06 Uhr von a_i_r_o_w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm hatte ich schon länger vermutet :) ist bei mir zumindest auch schon aufgefallen dass ich von bestimmten Namen bestimmte Gesichter im Kopf habe...
Kommentar ansehen
19.05.2007 16:35 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal: kann ich das bestätigen. Öfters passen die Vorstellungen auch.
Kommentar ansehen
19.05.2007 18:11 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doch doch: Dass mit Chantal, Ronny und Britney stimmt irgendwie schon. Sind halt "Asi-Namen".
Kommentar ansehen
19.05.2007 19:52 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Linke-Klebe: Und wie sehen Deiner Meinung nach diese "Asis" aus?? Es geht hier lediglich um das Äußere des Menschen der diesen oder jenen Namen trägt.
Nicht um die Herkunft oder die sozialen Verhältnisse!
Aber mich wundert es gar nicht, dass sofort wieder gegen irgendwelche Namen und die Amis rumgepöbelt wird. Ihr habt ja offenbar sonst keine Hobbies.
Kommentar ansehen
19.05.2007 21:58 Uhr von mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich hab da auch meine vorstellungen. Unter florian z.B. jugendlicher typ und blond. Unter christian ähnlich aber schwarzhaarig. Thomas eher ein älter wirkendes gesicht usw.

das hängt schlicht damit zusammen was man im leben kennen gelernt hat. wenn die mehrheit der personen eines namens auf einen bestimmten typ zutreffen dann stellt man sich personen eines namens auch so vor
Kommentar ansehen
20.05.2007 00:33 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht wirklich verwunderlich, weil man sich vorzustellen versucht, was für Eltern es waren, die sich einen bestimmten Namen ausgesucht haben und so dann auch Rückschlüsse auf den Sprössling zieht.
Kommentar ansehen
20.05.2007 12:13 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt mir wurde mal eine neue Mitarbeiterin angekündigt, die den Vornamen Olga trug. Ich habe mir eine blonde, leicht untersetzte Frau vorgestellt. Derjenige der sie kannte grinste dabei.
Als die Kollegin dann vor mir stand, war ich gelinde gesagt überrascht: sie war schwarzhaarig, fast schwarze Augen, zierlich, (na, ja: eine kräftigen Po hatte sie schon) und hatte eine relativ dunkle Haut. Kurz: sie sah aus wie eine Inderin.
auf meine neugierige Frage bekam ich heraus: Mutter Deutsche, Vater Berber. Der zweite Vorname hätte mir geholfen, aber den haben sie mir gemeinerweise verschwiegen: Fatima.
Übrigens: ein nettes Mädchen!
Bibip
Kommentar ansehen
20.05.2007 12:55 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke: das hängt auch einfach damit zusammen, welche menschen man so kennengelernt hat, wenn auch nur flüchtig. wenn einige mit gleichem namen ähnlich aussahen, dann prägt man sich den gesichtstyp halt ein.
Kommentar ansehen
20.05.2007 14:16 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das verwunderliche: ist doch aber, dass die vorstellungen in den meisten fällen dann auch zutreffen....schon komisch
Kommentar ansehen
20.05.2007 14:44 Uhr von Mydorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber: kurze haare und hinten ein zopf, das können nur pascal oder marcel sein ;)
Kommentar ansehen
20.05.2007 19:16 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bob warum nur rundlich?
weil es eine poerson gibt die jeder kennt, wenn auhc nur flüchtig und die nun mal ein rundliches gesicht hat: bob der baumeister. grade in amerika sehr bekannt.

genausop ist es mit vielen "simplen namen"
hat jemand ne vorstellung zum namen bengt? jetzt bin ich gespannt.
Kommentar ansehen
21.05.2007 15:41 Uhr von Lun4t1c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt wirklich! ich versuche auch des öfteren anhand des aussehens einer person auf den namen zu kommen.. manchmal passt es :D

lustige sache ises ^^
Kommentar ansehen
22.05.2007 01:49 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nester: Eine Vorstellung zum Namen Bengt? Nun: Ein junger Mann, schlank und blonde kurze Haare! Das ist meine Vermutung.
Kommentar ansehen
22.05.2007 18:50 Uhr von die_freche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gesicht: ja ich kann mir auch nur die namen merken wo ich die gesichter kenne ..... aber ob mann das wirklich erkännen kann an ein gesicht wie der name ist das weiß ich net aber wenn sie meinen dann ist ja gut
Kommentar ansehen
23.05.2007 19:22 Uhr von borgloh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, es gibt ja auch Afrikaner die Otto heißen, von daher... da würde ich mir euch eher einen 70 Jährigen Deutschen Rentner drunter vorstellen und nicht einen 25 jährigen Afroamerikaner ;)

Aber bei Namen wie Baram oder Mohamet sollte wohl alles gesagt sein.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?