19.05.07 14:02 Uhr
 11.449
 

"Wetten dass..."-Störer zu Geldstrafe verurteilt

Der als "Kirchenstörer" bekannte Andreas Roy ist zu einer Geldstrafe von 6.000 Euro verurteilt worden. Denn im Jahr 2004 hatte er sich nicht mit der Unterbrechung eines Gottesdienstes begnügt, Roy pöbelte in der ZDF-Show "Wetten dass...".

Bei seinem zehn minütigen Auftritt wies er Moderator Thomas Gottschalk an, Buße zu tun und verteilte zudem Flugblätter. Gottschalk brachte dies nicht aus der Ruhe: "Solange Du nicht aufhörst zu quatschen, solange höre ich auch nicht auf."

Das genaue Urteil lautete auf Hausfriedensbruch, Nötigung und fahrlässige Körperverletzung, da sich einer der Ordner bei der Entfernung des Störers leichte Verletzungen zuzog. Roy tritt gegen Abtreibungen und Homosexualität ein.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wette, Geldstrafe
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2007 14:05 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: ein komplett bekloppter scheinbar...verblendet und irgendwie geistig umnachtet der kerl
Kommentar ansehen
19.05.2007 14:27 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Wieso sprichst Du von Dieter B*hlen ????



:-))))
Kommentar ansehen
19.05.2007 15:15 Uhr von SeeYa1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lass ihn doch pöbeln: Ist doch super, bekommt die Sendung endlich mal wieder Action. Ist doch alles langweilig geworden ^^
Kommentar ansehen
19.05.2007 15:28 Uhr von SoQJames
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Video? Gibt es davon ein Video? Ich hatte so auf die schnelle nichts gefunden...
Kommentar ansehen
19.05.2007 16:13 Uhr von vokar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das der. Ist das der, der Wowereit auf Grund seiner Homosexualität verurteilte?
Kommentar ansehen
19.05.2007 16:15 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
begnügt: Der hat daran gar kein Vergnügen.
Der meint das durchaus alles ernst was der sagt.
Ich glaub nicht das 6000 Euro den zur Ruhe bringen können.
Kommentar ansehen
19.05.2007 17:02 Uhr von Daniel_Klarer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jemanden auf Grund seiner sexuellen Orientierung zu diskriminieren o. ä. finde ich extremst schlimm. Die Strafe ist in meinen Augen absolut gerechtfertigt.
Kommentar ansehen
19.05.2007 18:58 Uhr von crazywolf1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen Abtreibung? Bei so jemanden fragt man sich eher, warum seine Eltern nicht abgetrieben haben.
Is für mich auch so ein fanatisch Geistlicher, Kirche halt.
Kommentar ansehen
19.05.2007 20:22 Uhr von horus1024
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Daniel_Klarer: "Jemanden auf Grund seiner sexuellen Orientierung zu diskriminieren o. ä. finde ich extremst schlimm. Die Strafe ist in meinen Augen absolut gerechtfertigt."


Was hällst du den so von Nekrophilie, Pädophilie, Sodomie? Ist das für die OK?
Kommentar ansehen
19.05.2007 20:49 Uhr von ech
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@horus: kannst du mir bitte, bitte , bitte den Zusammenhang zwischen Homosexualität und den von dir erwähnten krankhaften Neigungen auch nur im enferntesten erkären?

@Topic...

Der Mann muss eine schöne Kindheit gehabt haben, wo ein offenes Miteinander und Respekt vor den Entscheidungen des einzelnen total im Vordergrund standen /ironie of/
Kommentar ansehen
19.05.2007 21:32 Uhr von SandraM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klingt sehr unterhaltsam: Die Sendung kann durch die Showeinlage eigentlich doch nur gewonnen haben. Schade, das hätte ich gern mal gesehen.
Kommentar ansehen
19.05.2007 21:37 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2004? jetzt ist 2007: die Gerichte brauchen auch immer länger ;-)
Kommentar ansehen
19.05.2007 23:24 Uhr von horus1024
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ech: der Zusammenhang ist, dass es alles sexuelle Neigungen sind die von den als normal angesehennen abweichen, und man muss nicht jede Abartikeit tolerieren!
Kommentar ansehen
20.05.2007 01:42 Uhr von thrillme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaubensfanatisten alle die`s so übertreiben, sollte man auf einer insel zusammensperren und zugucken was passiert, wenn die verschiedenen religionen aufeinanderprallen.
Kommentar ansehen
20.05.2007 03:30 Uhr von cyhyryiys
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
horus: Bedenke bitte, dass wir das Glück haben in einem demokratischen System zu leben, wo bestimmte Neigungen toleriert werden. Pädophile missbrauchen ihr Opfer, Homosexualität geht wie bei Heterosexualität von einer gegenseitigen Übereinkunft in der Partnerschaft aus.

Islamismus, Nationalismus und Kommunismus, da wird so etwas nicht toleriert. wir sollten diese Krankheiten der politischen Ideologien jedoch überwunden haben ;-)

(Was leider nicht der Fall ist)
Kommentar ansehen
20.05.2007 04:08 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@crazywolf: "Bei so jemanden fragt man sich eher, warum seine Eltern nicht abgetrieben haben."

Dreimal darfst du raten von wem er diese fanatische Einstellung hat.
Kommentar ansehen
20.05.2007 09:09 Uhr von beisser1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt´s nur eins : Einsperren und Schlüssel wegwerfen.
Kommentar ansehen
20.05.2007 09:58 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@horus1024: definiere "Normal" !!!!!

aber ich denke das kannst du nicht - da dein Verständiss darüber einen reinen "Ego-Geschichte" ist ......

Homosexualität ist "meistens" normal - es gibt bestimmt auch eine "therapy-bedürftige" Form - genauso wie es Heterosexualität gibt die dringend auf die "Couch" gehört ...... immer dann wenn eine "Besonderheit von Sex" nicht mehr vom Menschen kontrollierbar ist ....

aber ich denke das du das nicht begreifen wirst .... da ich denke das dein Verständiss von "Normalität" auch nicht "gesund" ist !!!!
Kommentar ansehen
20.05.2007 22:35 Uhr von Bender-1729
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ horus1024: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Schnauze halten ...

Dein Beitrag geht zweifelos in meine Top 10 der "hinkensten Vergleiche" ein.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?