19.05.07 11:50 Uhr
 36
 

Publisher Sega USA kauft Unreal-Engine-3-Engine

Spiele-Publisher Sega USA hat sich die Lizenz für die Grafikengine Unreal-Engine-3 gesichert, um diese bei einigen kommenden Projekten zu nutzen. Man sei glücklich, die Entwickler mit einem solch starken Tool arbeiten lassen zu können.

Simon Jeffery, Präsident und COO von Sega USA, sagte weiter, dass die Engine von Epic Games sehr vielseitig und leistungsstark sei. Mark Rein von Epic begrüßte die kommende Zusammenarbeit mit Sega.

Sega hätte eine lange Geschichte und sei ein innovativer Partner, so Rein weiter. In den nächsten Monaten sollen nähere Informationen zu der Zusammenarbeit folgen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Unreal, Engine, Publisher, Sega
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?