18.05.07 13:15 Uhr
 292
 

Leidende Männer neigen eher zum schnellen Arztbesuch als Frauen

Einer Umfrage des TSN Emnid zufolge sind Männer zwar nachlässig in gesundheitlicher Vorsorge, doch bei Schmerzen suchen die Herren der Schöpfung schneller den Arzt auf als Frauen. Letztere neigen eher zur Selbstmedikation.

An der Umfrage nahmen 1.002 Personen teil. Die Frage, ob Schmerzen erst einmal mit Medikamenten bekämpft werden und dadurch auf Besserung gehofft wird, beantworteten 35 % der Männer mit ja, während der Anteil der Frauen, die bejahten, bei 53 % lag.

Besonders markant hob sich die Gruppe der 30- bis 49-Jährigen ab. Sie versuchen, zuerst eine Eigenbehandlung mit Schmerzmitteln, ehe sie sich in ärztliche Behandlung begeben. Dies könnte aus Angst um den Arbeitsplatz resultieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cozmixx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Frau
Quelle: www.medical-tribune.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2007 12:52 Uhr von cozmixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer erinnert sich noch an den alten Spruch "wenn Männer Kinder kriegen müssten, wäre die Welt schon längst ausgestorben"? Offenbar lassen sich Männer ihre Schmerzen nicht nur eher anmerken, sondern gehen auch meiner Ansicht nach vernünftiger damit um. Schmerzen sind ein Alarmsignal des Körpers, das man nicht ignorieren sollte.
Hat wer mal ein Pflaster für mich? :-D
Kommentar ansehen
18.05.2007 16:34 Uhr von cruzcampo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das liegt daran, dass leidende Maenner WIRKLICH KRANK sind. Sonst wuerde ich doch nicht zum Arzt gehen und mich pieksen lassen :)
Kommentar ansehen
18.05.2007 17:43 Uhr von Cyberdriver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: aber leidende Männer gehen genau so oft zum Artz als leidende Frauen.
Kommentar ansehen
18.05.2007 18:04 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gehe: nur mit meldepflichtiger Krankheit zum Arzt. Das letzte Mal war das vor 2 Jahren. Medikamente nehme ich auch nie. Wenn ich mal Kopfschmerze habe, ertrage ich sie auch so:-)

Was die Umfrage angeht, hätte man sich auch denken können. Frauen haben ja fast immer irgendwas, die haben sich daran gewöhnt und behandeln die Schmerzen eben mit Medikamenten. Männer sind seltener krank und deshalb empfindlicher gegenüber Erkrankungen. Außerdem haben sie nicht so viel Erfahrung mit Medikamenten und deshalb eine größere Hemmschwelle auch mal was zu nehmen ohne vorher einen Arzt zu konsultieren.

Bis dann
Kommentar ansehen
18.05.2007 18:09 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich arbeite: im krankenhaus und kann ein lied von "ach so kranken männern" singen....mords kerle und wenn die nadel kommt verdrehen sie die augen....
Kommentar ansehen
18.05.2007 18:15 Uhr von thehed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam: Wenn ich so meine Umgebung anschaue kann an der Umfrage was nicht stimmen. Oder es gibt in meiner Gegend mehr wehleidige Frauen als anderswo?
Kommentar ansehen
18.05.2007 20:03 Uhr von Zisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich geh nie zum Arzt: ^^
war das letzte mal vor..puh... ewigkeiten beim Arzt. Naja, okay war dieses Jahr einmal als ich mein Knie gekaputt gemacht hab, aber das war auch das erste mal in den letzten Jahren. Mein Imunsystem packt alles :D
Kommentar ansehen
18.05.2007 22:08 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich nicht bestätigen: Ich kenne keinen Mann der freiwillig zum Arzt geht. Dafür leiden sie lieber alle zuhause. Die einen still, die anderen weniger *g*
Kommentar ansehen
18.05.2007 22:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Meinungen gehen da schon auseinander: denn i c h mache regelmässig einen Check-Up, denn ich will wissen was mit mir allgemein los ist.
Frauen können vielleicht besser Schmerzen aushalten -ich möchte als Mann keine Kinder bekommen- wie Männer. Manchmal sind wir entweder "Waschlappen" oder vollkommen gleichgültig. Wehret den Anfängen..
Kommentar ansehen
19.05.2007 00:08 Uhr von Moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein Unsinn: @ cozmixx und co.
aha....Frauen greifen gleich zu Schmerzmittel, Männner gehen lieber zum Arzt.
Aus diesem einfachen Satz zu schließen das Männer wehleidiger sind, bedaf schon einer sehr merkwuerdigen Logik.
Die Aussage sagt nämlich gar nichts aus, im Gegenteil..man könnte sie auch Gegenteilig interpretieren.
Kommentar ansehen
19.05.2007 01:56 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hasse es zum Arzt zu gehen. Hab ich vor kurzem schonmal geschrieben.

Wenn Doc, dann nur, wenn etwas net von allein weggeht.
Kommentar ansehen
19.05.2007 18:18 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is doch logisch: Is doch ganz logisch, dass man zum Arzt geht, wenn man schmerzen hat. Deshalb meldet sich der Körper doch mit schmerzen, weil etwas nicht stimmt. Dass Frauen aber viel öfter und schneller Tabletten schlucken stimmt schon, war letzte Woche auch mal abends Thema in einer Talkrunde im Fernsehen, da hat ein Mediziner genau dieses Phänomen erklärt. Mehrere Frauen, die ich kenne, haben sogar alltags Schmerztabletten in ihren Handtaschen dabei.
Kommentar ansehen
22.05.2007 19:00 Uhr von die_freche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frauen und männer: männer gehen genau so offt zum arzt wie frauen ... geht doch mal einfach zum arzt und bleibt da mal ne weile da sieht ihr denn männer und frau genauso viele ....
Kommentar ansehen
30.05.2007 08:23 Uhr von SandraM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das habe ich schon oft erlebt: Männer haben wirklich eine viel geringere Schmerztoleranz als Frauen. Wenn die Kinder kriegen müssten, oh,oh,oh
Kommentar ansehen
31.05.2007 21:20 Uhr von MWDEU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja Ich halte von dieser Mär, dass Frauen mehr Schmerzen vertragen können, oder wiederstandsfähiger sind nichts. Letztendlich habe ich noch das Gequieke vor einer Maus meiner Mum´ im Gedächnis....
Ich halt´s für Schwachsinn...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?