18.05.07 11:10 Uhr
 251
 

Über 70 Millionen Dollar - Warhol-Kunstwerk erzielt beim Verkauf Rekordsumme

Das Kunstwerk Green Car Crash von Andy Warhol ist für 71,7 Millionen Dollar auf einer Auktion verkauft worden. Das Pop-Art-Gemälde stammt aus der Jahr 1963. Auf dem Bild ist ein Auto zu sehen, welches Feuer gefangen hat, daneben liegt der tote Fahrer.

Das Kunstwerk gehört zur "Death and Disaster"-Reihe des Künstlers. Vor der Auktion habe man den Wert des Bildes auf ca. 35 Millionen Dollar geschätzt. Auf der Auktion wurden zehn Bilder des bekannten Malers für über 136 Millionen Dollar verkauft.

Auch Kunstwerke des Expressionisten Mark Rotko wurden versteigert. Das Werk "Untitled" aus dem Jahr 1954 wurde für 26,9 Millionen Dollar versteigert. Auch Bilder Willem De Kooning, Damian Hirst und Jaspr Johns konnte man erwerben.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Million, Dollar, Verkauf, Rekord, Kunst, Kunstwerk
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2007 11:04 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant was manche relativ junge Bilder schon für Erlöse bringen können. Mir wäre es nicht soviel Geld wert ein solches Bild zu kaufen.
Kommentar ansehen
18.05.2007 12:22 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*seufz*: bei den preisen werd ich mir wohl die nächste zeit keinen echten warhol leisten können - schade... :o(
Kommentar ansehen
18.05.2007 15:05 Uhr von Stix022
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer ist andy warhol und was ist an dem eschmiere 70 mille wert?
Kommentar ansehen
18.05.2007 16:30 Uhr von Pelican
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kunstbanause: Warol ist begründer eines eigenen Stiles,
und ich persönlich mag seine Werke sehr,
allerdings bei den Preisen werd ich mir sie wohl weiterhin nur in Museen anschauen :)
Kommentar ansehen
18.05.2007 17:44 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Stix022: "wer ist andy warhol (...)"

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
18.05.2007 18:01 Uhr von Superhecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stix: er war ein us-amerikanischer grafiker, der um 1960 durch ein verfremdetes marylin-monroe-foto durch die kunst-schickeria entdeckt und hoch-gehyped wurde.
Kommentar ansehen
18.05.2007 19:59 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was Warhol für den Kunstkenner ist: mag Tokio-Hotel als "Popkult" für Teenys gelten.
Aber wenn du selbst die richtigen Verbindungen und die wieder zu anderen haben, dann kann ein jüngerer Künstler schon gepusht werden. Die Preise
naja, da schweigen wir mal sonst gehe ich wirklich auf den Dachoden und schaue nach..... :-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?