17.05.07 21:44 Uhr
 1.374
 

Mark Medlock: Keine Zeit für Freundschaften - Business ist wichtiger

Mark Medlock, der Gewinner der letzten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar", hält momentan von Freundschaften nicht viel. Sein Businessleben ist ihm im Moment viel wichtiger.

Gegenüber der "Berliner Zeitung" äußerte sich Medlock folgendermaßen: "Jetzt gibt's nur noch Business, Business, Business."

Für seine neue Karriere hat Mark Medlock auch seinen bisherigen Wohnsitz in Offenbach aufgegeben und zieht nun nach Berlin.


WebReporter: flofree
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freund, Zeit, Business, Freundschaft
Quelle: www.satundkabel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2007 22:01 Uhr von aleksv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: der typ landet doch in 10 jahren auf der straße und dann hat er nicht mal mehr freunde

traurig
Kommentar ansehen
17.05.2007 22:32 Uhr von x5c0d3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ aleksv: Du hast da wohl versehentlich eine 0 zuviel getippt. Schade eigentlich, denn ich würde ihm einen richtigen Ruhm gönnen. Ich hoffe nur, dass er seine alten Freunde nicht komplett verliert. Das er nun Geld verdienen will, ist mehr als verständlich.
Kommentar ansehen
17.05.2007 22:44 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so schlimm wirds nicht: die freunde werden seine abwesenheit von 8 wochen schon ertragen :D
Kommentar ansehen
17.05.2007 23:09 Uhr von aleksv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr habt: recht :D
Kommentar ansehen
18.05.2007 00:04 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage ist, ob der überhaupt Freunde hat?! Wer will denn schon mit dem befreundet sein?
Kommentar ansehen
18.05.2007 09:10 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann es sein dass dieser typ horndumm ist?
Kommentar ansehen
18.05.2007 10:32 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ausgesorgt?! das bezweifle ich doch mal ganz stark. das erste album wird ihm auf den leib geschrieben, von den einnahmen wird er nicht viel sehen. das zweite album (wenn es überhaupt kommt) floppt dann.

preisfrage? wie viel geld muss man auf der hohen kante haben um einigermaßen bequem von den zinsen leben zu können? das sollten schon 1,2-1,5 mio sein... und wenn man nicht von den zinsen leben kann hat man nicht ausgesorgt.
Kommentar ansehen
18.05.2007 12:56 Uhr von vash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In seinen alten Job? Also Hartz 4?
Kommentar ansehen
18.05.2007 20:14 Uhr von vogelblume
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vash: Hartz IV ist wirklich kein Job,das ist zur Armut verdammt, ich kann ein Lied davon singen,,
nein mal im Ernst! Ist ja schön das er geld verdinen will ,aber ich glaube auch er wird nicht lange auf der Bühne stehn,dann ist er vergessen so bald er sich weigert von Dieter Bohlen ein Lied zu singen,das ist doch sein bester Freund mehr brauch er nicht............
LG Vogelblume
Kommentar ansehen
18.05.2007 20:25 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welches Buisness: Der wird sich noch wünschen mal Freunde gehabt zu haben.
Denn nach diesem Sommer ist der wieder in der Versenkung verschwunden.

"Business ist wichtiger"

ja der ist ja lustig. Der weiß doch gar nicht was Buisness ist.
Kommentar ansehen
19.05.2007 00:49 Uhr von saku25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Medlock? Heisst das nicht MATLOCK? Ist Matlock nicht ne Anwaltsserie aus den 80ern?

Das wird in einem Jahr vielleicht jeder fragen, wenn er den Namen hört.

Ich muss voller Stolz gestehen, ich habe nicht eine Folge von diesem DSDS Mist gesehen und finde auch nicht, dass ich dadurch eine Bildungslücke habe.

Obwohl selbst ich mich leider der Berichterstattung über diese niveaulose Abendunterhaltung von RTL nicht entziehen konnte.
Kommentar ansehen
19.05.2007 10:24 Uhr von Wolke286
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was soll der unsinn hier? seid ihr neidisch, oder was? gönnt es ihm doch einfach!
ach ja... für die unwissenden: mark war altenpfleger, bevor er hartz IV-empfänger wurde. vielleicht solltet ihr euch erst einmal schlau machen, bevor ich dummes zeug schreibt hier.

@saku25: von nichts ´ne ahnung, aber davon viel, was? hauptsache, du kannst deinen geistigen müll abladen. rede als blinder nicht von der farbe, ok?

ich mag mark. er ist so herrlich anders und hat eine absolut tolle stimme. zum glück sind die geschmäcker verschieden. auf jeden fall drücke ich ihm die daumen, dass seine musik noch lange aktuell ist und er keinen höhenflug bekommt.
Kommentar ansehen
19.05.2007 12:03 Uhr von müslimonster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wolke 268: glückwunsch, die rtl propaganda komission hat einen treffer gelandet....
ach ja, ich bin nicht neidisch auf den mann, gebe aber allen anderen hier voll und ganz recht....was nun?
Kommentar ansehen
20.05.2007 08:34 Uhr von Wolke286
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@müslimonster: was hat das mit rtl-propaganda zu tun? ich denke, ich bin alt genug (stehe kurz vor meinem 50. geburtstag) und kann schon ganz gut selbst entscheiden, was mir gefällt und was nicht.
von mir aus kannst du den anderen recht geben. ich habe kein problem damit ;-)
ich schwimme lieber gegen als mit dem strom. das ist nicht so langweilig, lol
Kommentar ansehen
20.05.2007 13:06 Uhr von müslimonster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: aus prinzip gegen den strom zu schwimmen ist mindestens so schwachsinnig wie mit ihm mitzuschwimmen aus gefälligkeit
dein alter spielt in der hinsicht keine rolle, aber artikulierungen wie "lol" entnehme ich eine gewisse geistige armut....noch einmal glückwunsch
Kommentar ansehen
21.05.2007 16:27 Uhr von biker72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
argwohn und neid: ach ihr.... nun redet ihr einander wieder in die tasche oder haut euch verbal die handtaschen/helme um die ohren... dabei gehts doch eigentlich nur darum ob euch mark gefallen hat oder nicht... ob ihr sauer seid dass euer anderer liebling eben nicht das rennen gemacht hat oder nicht, stimmts? möchte wirklich jemand behaupten, mark könne nicht singen? mark kann singen und seine stimme muss nicht jedem gefallen, ist vielleicht auch weniger geeignet für lange tirili-balladen, dafür aber markig und einprägsam wie sein name. sein auftreten ist nicht weichgespült und pflegeleicht... sondern reizt einem doch gern auch mal ein lächeln ab. und dahinter steht eine gewisse naivität... und vor allem auch ein ganz dickes stück natürlichkeit und wohl auch erfahrung an leben.
wieso ihm nicht einfach mal den erfolg gönnen und schauen, was er so draus macht? ich meine.... was europa sonst so an superstars in diesen shows produziert... ist ja nicht gerade berauschend! die meisten dieser sternchen sind ja sehr kurzlebig und bereits kurz nach der show vergessen...
aber aus lauter frust des eigenen lebens hauen sich hier die forumsteilnehmer ja wie gesagt lieber lustlos die handtaschen um die fresse... da fühlt man sich doch gleich vieeel besser oder? ;-)))
Kommentar ansehen
22.05.2007 06:12 Uhr von Wolke286
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@müslimonster: ich weiß ja nicht, wo du deine weisheiten herholst (wenn man lol schreibt = geistige armut), aber ernst nehmen kann ich dich nicht. warum auch? kann man dortmund-fans ernst nehmen? nein, ich schreibe nicht wieder lol und mache auch kein entsprechendes smiley.
ich schwimme weder aus prinzip mit noch gegen den strom. sorry, aber ich habe nun einmal eine eigene meinung.

ach ja: deine destruktiven kommunikationsversuche tangieren mich nur peripher. außerdem hapert es doch sehr mit deiner rechtschreibung und zeichensetzung. wer da wohl unter geistiger armut leidet....

oh, jetzt habe ich mich aber zu etwas hinreißen lassen, was ich gar nicht wollte. leider weiß ich nicht, wo an der tastatur die tipp-ex-taste ist. tut mir leid.
Kommentar ansehen
22.05.2007 15:24 Uhr von müslimonster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe nee nee: Konstruktive Kommunikationsversuche:
- "kann man dortmund-fans ernst nehmen?"
- "seid ihr neidisch, oder was?"
- "von nichts ´ne ahnung, aber davon viel, was?"

Grammatikalische Leckerbissen:
- "kein entsprechendes smiley" (Smiley, maskulinum)

Rechtschreibung für Neulinge:
- "wer da wohl unter geistiger armut leidet...."
Wer (groß, Satzanfang), Armut (groß, Substantiv)

Preisquiz: Erstellen sie die Tangentengleichung der Tangente K(ommunikationsverhalten), die den Graph W(olke 268) (f(x)=x²-6x+7) im Punkt P(eripher) mit den Koordinaten (5l6) berührt.

Bitte vielmals um Entschuldigung, dass ich mich in diesem Forum nicht um die Zeichensetzung schere, aber da ich als Germanistikstudent (angehender) den ganzen Tag nur son Kappes mache, vernachlässige ich das hier ganz gerne....

Mark Medlock mag eine tolle Stimme besitzen (back to topic), allerdings ist er menschlich ein Ausfall (siehe Artikel oben) und Niveau besitzt er auch nicht unbedingt (Diether Bohlen-Fan, "zum Abspritzen geil", "ihr Arschgeigen"....)
Kommentar ansehen
23.05.2007 13:21 Uhr von biker72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@müslimonster: ja jetzt mal easy müslimonster

dass du was von satzstellung und orthographie verstehst ist ja mal zu hoffen als germanistikstudent. das streitet dir auch sicher niemand ab, vor allem auch diejenigen nicht, welche anderweitig begabt sind.
es ist allerdings sehr vermessen von dir zu beurteilen, ob ein anderer mensch niveau hat oder nicht (vor allem aufgrund dessen, wovon er fan ist, wer sein umfeld ist etc) und auch die aussage dass jemand menschlich ein ausfall ist, zeugt nicht gerade von deiner menschlichen kompetenz. wie kannst du dir erlauben sowas zu sagen, wer bist du überhaupt? die göttin persönlich? es ist zulässig, dass du das statement abgibst, dass dir dieser mark nicht sympathisch ist, dass du ihn einfach nicht magst, dass du von seinem können und auftreten nicht überzeugt bist und er dich nicht anspricht. punkt. das ist ein fact, der dann etwas aussagt. aber zu sagen, dass jemand ein menschlicher ausfall ist, dass ist nur arrogant. und etwas wirst du zugeben müssen: arrogante und selbstherrliche menschen gibt es auf der welt genug! menschen welche immer besser wissen, wie andere zu sein haben sollten!

weisst du was? vielleicht ist genau das der sympathiebonus, den mark bei mir hat: er kümmert sich nicht darum, ob er nun marktkonform ist, ob "man" nun etwas auf der bühne sagt oder nicht! er ist dafür authentisch er selbst und das sagt über seine charakterstärke wieder positives aus! ich sagte ja, ich muss es auch nicht sehr erhaben empfinden, wenn jemand am tv sagt: "ihr arschgeigen" - aber wenn jemand es in dieser stimmung und geladenen emotionalität von sich gibt, dann finde ich es nicht nur erfrischend, sondern ich grinse auf den stockzähnen im gedanken an die erschrockenen gesichter der moralinsauren tv-zuschauer/innen, denen ihr englisches teegebäck eben im hals steckenblieb und die insgeheim sich in den hintern treten könnten, dass sie selbst NIE im leben den mut hatten authentisch zu sein, sich selbst zu sein, und damit auch mal anzuecken und ganz schräg aus der wäsche zu gucken!
menschlicher ausfall.... sind das nicht eher intollerante menschen, tötende menschen, einengende menschen... all das unmenschliche gesockse eben, das hier leider noch immer unentwickelt vor sich hinbrabbelt???
Kommentar ansehen
23.05.2007 14:37 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwann (so in ein paar Wochen wenn er Glück hat, auch Monaten...), wird Mark Medlock sich wünschen, er hätte sich doch Zeit für seine Freunde genommen... denn dann werden sie vielleicht keine Zeit mehr für ihn haben (wollen)...

;)
Kommentar ansehen
23.05.2007 15:26 Uhr von müslimonster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lass es mich revidieren ich nehme anstelle von "menschlicher ausfall" lieber "menschlich eingeschränkt"....er verlässt seinen Freund und seinen Freundeskreis, weil ihm Karriere wichtiger ist....find ich nicht grad menschlich. Natürlich ist wird es immer gelingen, noch viel unmenschlichere Menschen zu finden, aber menschlich find ich ihn trotzdem nicht. Und über Niveau lässt sich bekanntlich streiten. Mir sind übrigens die Kartoffelchips, bzw. mein Bier nicht im Halse stecken geblieben, als ich von seinen "Danksagungen" hörte, aber gestört hat es mich trotzdem. Dennoch....wer Medlock cool findet, soll ihn cool finden wieso nicht? Ich will mir nur nicht erzählen lassen, dass ich neidisch auf ihn bin, weil er es sich im Fernsehn traut, Leute zu beschimpfen bzw. für 7 Monate bekannter Medienmensch zu sein. Denn Antipathie bedeutet nicht gleich Neid. Ungekehrt übrigens auch nicht.

Ihr mögt seine Art, ich empfinde sein Verhalten als niveaulos. Einigen wir uns dadrauf, dass ich ihn nicht beneide und ansonsten jeden tun kann was er will?
Kommentar ansehen
23.05.2007 17:10 Uhr von biker72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
handshake müslimonster ;-): yep müslimonster, so ist doch ganz anders zu reden miteinander. gefällt mir diese tollerante haltung!

ich finde es in den meisten dieser foren höchst peinlich, dass viele von uns nicht über das stadium rauskommen, einfach ein "gefällt mir, gefällt mir nicht" rauszuplaren, anstatt in wirkliche diskussionen zu verfallen. man sollte doch dinge immer etwas gesamtheitlicher anschauen. und wenn es um die beurteilung anderer menschen geht (egal wer, egal wie, egal wo!) dann sieht man IMMER nur von aussen ran, nie aber in den betreffenden menschen rein! wie oft verstehen wir uns auch selber nicht so ganz und stehen uns selber im weg? und wieso nutzen wir die gelegenheit nicht öfter uns selber zu reflektieren, wenn uns dinge an anderen negativ auffallen? es gibt so schlaue menschen die durchaus befürworten: was dich an anderen stört, an anderen nervt und ankotzt, da schaue genau hin! meist finden wir da sehr wohl wunde punkte...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?