17.05.07 18:02 Uhr
 559
 

Eishockey: Spielen die Red Bulls Salzburg bald in der DEL?

Der österreichische Spitzenclub Red Bulls Salzburg hat Kontakt mit den Verantwortlichen der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) aufgenommen, um eventuell in dieser spielen zu können. Dies bestätigte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.

Zu einem möglichen DEL-Einstieg von Salzburg meint der Sportdirektor des EHC Wolfsburg Fliegauf: "Aus sportlicher Sicht schon." Er verweist aber auf den DEL-Lizenz-Vertrag: "Ich meine, der erlaubt in seiner derzeitigen Form keinen Seiteneinstieg."

Der Vertrag läuft aber 2009 aus und mit einer Neuregelung könnte Salzburg den Sprung in die DEL schaffen. Allerdings könnte ein Einstieg Probleme schaffen. Der jetzige Terminplan ist schon so eng, dass man über eine Nord- und Süd-Staffel nachdenkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nessy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Eishockey, DEL, Red Bull, Salzburg
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Red Bull kauft Stadion in Leipzig
Frankfurt: Red Bull verklagt Jungunternehmer - mit Erfolg
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2007 17:00 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie weit sollen die Fans denn dann fahren? Dann braucht man ja zwei Tage Urlaub um ein Spiel sehen zu können! Also ich finde das ist zu weit.
Kommentar ansehen
17.05.2007 20:31 Uhr von Hagdorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Salzburg in die DEL: wieso wollen die denn in die del? ist ihre jetzige liga so schei*** oder was?^^
Kommentar ansehen
18.05.2007 14:40 Uhr von Stieges
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hagdorn: Naja Österreich ist nicht besonders groß und ich denke, dass die Konkurrenz für einen so zahlkräftigen Verein dort eher gering sein wird
Kommentar ansehen
18.05.2007 18:24 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also auch wenn sich das jetzt: dumm anhört, aber del = deutsche eishockey liga....nicht deutsche eishockey liga mit österreichischen vereinen.....finde ich nicht gut.
Kommentar ansehen
19.05.2007 17:38 Uhr von totermusiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hagdorn: Unsre Liga ist in ordnung und die sind auch nicht die unangefochtene Nr.1, aber in der DEL lässt sich wol mehr Gewinn machen.
Blöd ist nur das die großen Superstars (Vanek) in die USA gehen.

Ps. Wenn ihr wissen wollt warum die so gut sind, schaut euch den Sponsor an.

@borgir stimm ich mit dir überein, ich will euch auch nicht in der AFL
Kommentar ansehen
17.09.2007 16:16 Uhr von bcco1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachvollziehbar Jedenfalls Salzburgs Standpunkt... :-?

Wenn sich die DEL aber in D so abschottet, dass Auf- und Abstieg bald Geschichte sind, bekommt das so einen komischen Beigeschmack. Ausländisches Team ja, deutsche Zweitligisten nein????? Anstatt sich woanders umzusehen, sollte Salzburg vielleicht eher die Initiative ergreifen und Eishockey in A auf eine größere Basis stellen. ´ist doch schließlich ein Wintersportland... *kopfschüttel*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Red Bull kauft Stadion in Leipzig
Frankfurt: Red Bull verklagt Jungunternehmer - mit Erfolg
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?