17.05.07 11:30 Uhr
 1.392
 

Landshut: Lebenslange Haft im Mordprozess ohne Leiche verhängt

Ein 63 Jahre alter Mann aus Erding bei München hat aus Habgier seine 57-jährige vermögende österreichische Ex-Freundin im Mai 2001 ermordet und danach die Leiche spurlos verschwinden lassen.

Die Exfrau des Mannes war 1969 bereits verschwunden und erst Jahre später skelettiert aufgefunden worden, wobei dem Mann die Tat nie nachgewiesen werden konnte. Auch ein Kindesmissbrauch fällt in sein Strafregister.

Die Strafkammer des Landgerichts Landshut hat ihn nunmehr zu einer lebenslangen Haft verurteilt. Die Verteidigung plädierte auf Freispruch, da seinem Mandanten der Mord nicht nachgewiesen werden konnte und die Leiche nicht gefunden wurde.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Haft, Leiche, Landshut
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2007 11:23 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In diesem Indizienprozess hat sehr viel für die Tat des Verurteilten gesprochen. Genauere Einzelheiten bitte der Quelle entnehmen.
Kommentar ansehen
17.05.2007 13:09 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar: Man hat keine Beweise und fällt so ein Urteil. Andere sehen es vielleicht anders aber ich halte das für einen Skandal.
Kommentar ansehen
17.05.2007 14:43 Uhr von Der dritte Versuch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In dubio pro reo im Zweifel für den Angeklagten. Und wenn er dann im Gefängnis verstorben ist und eventuell eine andere Tatsache ans Licht kommt bedauern das dann alle Beteiligten aufrichtig.
Kommentar ansehen
17.05.2007 16:37 Uhr von suppalola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krass Naja gut das er schon einiges auf dem Kerbholz hat macht ihn Verdächtigt aber jemanden ohne Beweise lebenslang ins Gefängnis zu stecken finde ich schon heftig...
Kommentar ansehen
17.05.2007 16:49 Uhr von kabawicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Bayern: Ja ja, so was kann es auch nur in Bayern geben.
Kommentar ansehen
17.05.2007 17:49 Uhr von aral
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leicher oder keine Leiche? was denn nun? "Die Exfrau des Mannes war 1969 bereits verschwunden und erst Jahre später skelettiert aufgefunden worden"

vs.

"da seinem Mandanten der Mord nicht nachgewiesen werden konnte und die Leiche nicht gefunden wurde"

jsbach, hast Du den Artikel gelesen? ;) Im Ernst - bitte um Aufklärung.
Kommentar ansehen
17.05.2007 18:26 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ aral: habe die Quelle gelesen.

das Skelett der Ex-Frau wurde gefunden, aber darum ging es in diesem Prozess nicht.

Die Leiche der vor 6 Jahren verschwundenen ist nicht gefunden worden....

steht so in der Quelle.
Kommentar ansehen
17.05.2007 19:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aral + @e-woman: zu dem Fall 1969 hat doch auch e-womann auf die Quelle hingewiesen. Ich tue es gerne nochmals für dich:

"Eine frühere Ehefrau des Versicherungsvertreters war bereits 1969 nach einer Gewalttat verschollen. Erst nach Jahren wurde die skelettierte Leiche entdeckt, dem Mann konnte allerdings nichts nachgewiesen werden".

Dies heisst doch das er für Tat in 1969 nicht belangt wurde/werden konnte und "der Mord 2001" wurde auf Grund der erdrückenden Indizien ausgesprochen.
Bitte den Zusammenhang nochmal nachlesen.Danke

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Woody Allens neuem Film gibt es eine Sexszene mit einer 15-Jährigen
"Idioten des Jahrhunderts": Männer fotografieren sich in Krokodilfalle
Saudi-Arabien will Mega-City mit eigenem Rechtssystem bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?