17.05.07 11:06 Uhr
 517
 

Fußball: Ottmar Hitzfeld will nach einem Jahr Trainer-Job abgeben

Während Bayern München noch dabei ist den Kauf von neuen Spielern für die nächste Saison zu planen, kommt eine Rücktrittserklärung aus einer ganz anderen Ecke.

Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld sagte auf einer Veranstaltung des Presseclubs "O-Ton Süd" in München, dass er nicht vorhabe, über das geplante Jahr beim Rekordmeister zu verbleiben.

Hitzfeld hatte im vergangenen Winter den Job von Felix Magath übernommen und soll den Posten bis zum Ablauf der kommenden Saison behalten. Trotzdem hofft die Vereinsführung noch auf eine Vertragsverlängerung.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jahr, Trainer, Job, Ottmar Hitzfeld
Quelle: www.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Fußball: Ottmar Hitzfeld ist sicher, dass Jürgen Klopp Bayern-Trainer wird
Fußball: Ottmar Hitzfeld begeistert von Nationalelf - "Wird wieder Weltmeister"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2007 13:47 Uhr von computerschrotter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja so recht will ich noch nicht dran glauben. im märz hat er auch noch gesagt zum saisonende 2007 wäre schluss und ein paar tage später hat er seinen vertrag verlängert. wenn der fcb wieder in die erfolgsspur zurück findet, kann ich mir gut vorstellen, dass er doch noch etwas länger bleibt. sollte er aber die meisterschaft holen und gleichzeitig noch den uefa-cup gewinnen wäre ein rücktritt wohl das einzig richtige.
Kommentar ansehen
17.05.2007 14:04 Uhr von Rounder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Hitzfeld nächstes Jahr nicht Champions-League-Sieger wird, ist er weg.
Kommentar ansehen
17.05.2007 14:09 Uhr von computerschrotter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Rounder: das könnte schwer werden (-;
Kommentar ansehen
17.05.2007 14:42 Uhr von susi sorglos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rounder: Dafür müsste er sich erstmal für die CL qualifizieren, was leider nichtmehr möglich ist. ;-)
Kommentar ansehen
17.05.2007 16:33 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann und wird nicht in der champions leauge spielen.........hoffen wir einmal da er wenigstens den uefa cup schafft
Kommentar ansehen
17.05.2007 16:52 Uhr von Rounder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all, die nen Kommentar abgegeben haben, Sicherlich ist mir bewußt, das O.H. nächstes Jahr die C-L nicht gewinnen kann. Außer er wird Trainer bei ManU.
Obwohl er sehr große Erfolge bei Bayern München erlangt hatte, gehört dieser Coach auf die Bank vom BVB 09. Er hat damals den Grundstein gelegt für die Auferstehung der Borussia aus Dortmund. 1995, meine ich.

Alles andere wäre " Generals-Beleidigung".
Was will er bei Real Madrid? Verwöhnte Stars bändigen?
Kommentar ansehen
17.05.2007 21:32 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr große Erfolge nur bei Bayern? war auch beim BVB so :P außer vllt, dass der DFB-Pokal fehlte ^^ und den Weltpokal von 97 kann man ihm zuschreiben. sein nachfolger Scala hatte nix geleistet

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Fußball: Ottmar Hitzfeld ist sicher, dass Jürgen Klopp Bayern-Trainer wird
Fußball: Ottmar Hitzfeld begeistert von Nationalelf - "Wird wieder Weltmeister"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?