16.05.07 19:44 Uhr
 669
 

Auktionshaus versteigert "Titanic"-Utensil

Das Auktionshaus Christie's versteigert eine Original-Schwimmweste von der am 15. April 1912 gesunkenen "Titanic". Die Weste besteht aus Segeltuch und Kork.

Das außergewöhnliche Stück wurde von Mabel Francatelli getragen, die den Untergang der "Titanic" als einer von rund 700 Menschen überlebte. Versteigert werden auch Aufzeichnungen von Francatelli über ihre Erlebnisse zum Zeitpunkt des Untergangs des Luxusschiffes.

Christie's rechnet mit einem Mindesterlös von umgerechnet rund 70.000 Euro.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Versteigerung, Auktion, Titanic
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Kanada: Mann legt Polizei mit Auto aus Schnee herein
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2007 19:29 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mir relativ sicher, dass es für solche Dinge Sammler bzw. interessierte Museen gibt. Ich hoffe, dass die Schwimmweste wieder in ein Museum o. ä. gelangt und so einer breiten Öffentlichkeit gezeigt werden kann.
Kommentar ansehen
16.05.2007 23:28 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News schon veraltet denn die Versteigerung fand bereits schon statt :-( (

Die "Titanic"-Schwimmweste und der Brief kosteten genau 87.500 Euro bei der Versteigerung im Auktionshaus Christie´s in London

Siehe Update ID 667338

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?