16.05.07 18:41 Uhr
 504
 

Kino: Thomas Jane wird wohl nicht in "The Punisher 2" mitspielen

Der Schauspieler Thomas Jane verriet in einer Nachricht, dass er nicht bei "The Punisher 2" mitspielen wird. Die Rechte an dem Film liegen bei "Lionsgate".

Er möchte nicht Monate seines Lebens mit dem Dreh des Filmes vergeuden, obwohl er nicht richtig überzeugt ist, ob der Film ein Erfolg wird.

Jane ist momentan auf der Suche nach einem Film, der allen in Erinnerung bleiben soll.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Punisher
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2007 18:46 Uhr von Ederkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
punisher war doch sau geil: also wenn der nachfolger davon auch ordentlich action beinhaltet und coole sprüche dann is das doch super
Kommentar ansehen
16.05.2007 22:12 Uhr von 1hdsquad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Ich fande den ersten Teil auch gut, habe aber auch Zweifel an dem Erfolg des Zweiten, denn die Story war doch abgeschlossen?!
Kommentar ansehen
17.05.2007 16:19 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum denn nicht ? Punisher 1 war doch gut.
Warum keinen 2. Teil ?
Na er wird´s schon wissen.
Kommentar ansehen
18.05.2007 13:23 Uhr von flecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre doch eine Rolle für Jason Strathan.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?