16.05.07 11:41 Uhr
 333
 

Motorola will mit neuem Multimedia-Handy Marktanteile gewinnen

Noch diesen Sommer soll von Motorola das Mobilfunkgerät "Moto Z8" auf den deutschen Markt kommen. Das Gerät zeichnet sich durch seine Multimedia-Funktionen und eine Speichermöglichkeit von bis zu 32 Gigabyte aus.

Motorola hofft mit diesem Gerät wieder Marktanteile zu gewinnen. Das Gerät besitzt eine 2-Megapixel-Kamera und eine Videofunktion, die mit einer kleinen Videokamera mithalten kann.

Der hochwertige Slider aus dem Hause Motorola besticht nicht zuletzt durch sein Design. Der Preis des "Moto Z8" ist bis heute noch nicht bekannt.


WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Markt, Motor, Motorola, Marktanteil, Multimedia
Quelle: www.inside-handy.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erhebt hohe Strafzölle auf spanische Oliven
EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2007 11:34 Uhr von darkman2021
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich persönlich glaube nicht das es reicht ein paar Geräte auf dem Markt zu bringen um wieder Oben mit zu spielen. Zur Zeit teilen sich zwei Anbieter den Handymarkt und ich glaube nicht, dass es leicht wird da mit zu halten.
Kommentar ansehen
16.05.2007 11:50 Uhr von thrillme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zur meinung des autors: unverständlicherweise, denn seitdem ich ein motorola-handy mein eigen nenne, bin ich vom nokia-faible komplett geheilt. einzig gewöhnungsbedürftig ist das wörterbuch, welches bei motorola i-tab heißt. die qualität des displays ist überragend, ebenso die verarbeitung. ich persönlich würde motorola-handys hinter sony-ericsson an den 2. platz reihen, noch vor nokia.
Kommentar ansehen
16.05.2007 12:28 Uhr von darkman2021
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nokia vs motorola: nokia ist nach meiner meinung zur zeit auch unrechtmäsig auf platz 1. schauen wir uns doch mal die n-serie an, mehr schein als sein. motorola war am anfang mit siemens und nokia die stärksten am mobilfunk-himmel. mittlerweile haben sie von mir aus gesehen ihr stärken in andere richtungen gelegt. schlechteste gerät war bis jetzt das v3, das k1 hat leider durch die oberfläche die leicht reißt ein fehler der sich nicht verstecken lässt.

ich wünsche motorola gute umsätze, glaube aber nicht das sie sich beweisen können.
Kommentar ansehen
16.05.2007 15:17 Uhr von fabiannet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Motorola: Motorola ist richtig gut!
Nokia ist so unflexibel.
Ich hab auch ein Motorola das ist super. Und mit interessiert der Preis des Handys. Mal sehen ob ich es mir kaufe.
Kommentar ansehen
16.05.2007 21:35 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Probleme mit Motorola. Nokia? War früher mal super, aber mittlerweile? Ähm, nö!
Kommentar ansehen
16.05.2007 22:09 Uhr von darkman2021
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jep: ich stehe auch nur noch auf sony ericsson. finde preis, leistung ist 1a

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?