16.05.07 08:13 Uhr
 84
 

Fußball: Anderbrügge neuer Trainer in Burghausen

Zweitliga-Absteiger Wacker Burghausen hat mit Ingo Anderbrügge einen neuen Trainer für die kommende Saison in der Regionalliga Süd verpflichtet.

Der 292-malige Bundesligaspieler (FC Schalke 04 und Borussia Dortmund) erhält einen Vertrag über ein Jahr. Bisher war Anderbrügge Trainer der SpVgg Erkenschwick und des VfB Hüls in der Oberliga Westfalen.

Wacker Burghausen muss statt mit einem Etat von sieben Millionen Euro in der neuen Liga nun mit weniger als vier Millionen auskommen. Geschäftsführer Wolfgang Grellner nannte die Qualifikation für die neue dritte Liga als Saisonziel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Burghausen
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2007 22:55 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Burghausen erlebt nun das Gleiche wie viele Vereine, die nach längerer Zeit im Profifußball in die Regionalliga absteigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?