15.05.07 14:01 Uhr
 396
 

Mietwagen im Ausland: 20 Prozent der Autos halten dem ADAC-Test nicht stand

Beim zweiten ADAC-Mietwagentest offenbarten einige Mietwagen teilweise erhebliche Mängel. So sind etwa zehn Prozent der Mietwagen nicht verkehrssicher und etwa 25 Prozent der Fahrzeuge wiesen erhebliche Mängel auf.

Testsieger ist laut dem ADAC ein Mietwagenverleih auf Ibiza. Der getestete Renault Clio befand sich in einem einwandfreien Zustand. Der Verlierer ist ein Suzuki Samurai von einem Mietwagenverleih in der Türkei. Der Wagen war nicht mehr fahrtüchtig.

Die Gutachter überprüften 61 Mietwagenverleiher in sechs verschiedenen Urlaubsländern. Getestet wurde nach einer Checkliste, die u.a. Lenkung, Elektrik, Vertragsgestaltung und Kundenservice beinhaltete.


WebReporter: Nessy
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Prozent, Test, Ausland, ADAC
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2007 13:56 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sollte man im Ausland ganz genau hinschauen. Vor allem wegen den Vertragsbedingungen und dem Versicherungsschutz. Sonst gibt das schnell ein böses erwachen.
Kommentar ansehen
15.05.2007 16:54 Uhr von John_Lenor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: wie kommst du bitte auf die 20%?

Zitat aus der Quelle:

"Positiv: Knapp 50 Prozent der Stationen erhielten ein „gut“ oder „sehr gut“."

kannst du mir das bitte erklären? ansonsten sehe ich das verfälschung der fakten an...
Kommentar ansehen
15.05.2007 16:56 Uhr von John_Lenor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
edit: "ansonsten sehe ich das als verfälschung der fakten an..."


sry^^
Kommentar ansehen
15.05.2007 17:09 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel ist falsch: Laut Quelle ist "jedes fünfte Mietauto durchgefallen" - sprich 20 Prozent haben im Test NICHT bestanden.

Hier ist der Titel genau andersherum formuliert.
Kommentar ansehen
15.05.2007 17:34 Uhr von SenkiRenegade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Test nicht repräsentativ: Wenn man von jedem Verleiher ein Auto testet kann man Glück/Pech haben. Daraus kann man das eigentlich nicht ableiten.
Kommentar ansehen
15.05.2007 17:52 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ups...da fehlt ein "nicht": *peinlich*
ich glaub für heute lass ich das newsen sein...
Klarer Fehler von mir...sorry.
ich lass das mal lieber verbessern.
Habt dankt :-))
Kommentar ansehen
15.05.2007 20:08 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als "Mietwagenerfahrung" kann ich nur Fuerteventura anführen und da waren sowohl ein Suzuki Samurai (für Offroad) als auch ein Citroen C3 so weit in Ordnung.
Kommentar ansehen
15.05.2007 20:20 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur 20 Prozent? hätte wenn ich ehrlich sein soll mit mehr gerechnet.....
Kommentar ansehen
16.05.2007 00:31 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blaaaa der ADAC ma wieder. Leseleuchte kaputt - Auto muss sofort im Castorbehälter zur nächsten Müllpresse transportiert werden....
Kommentar ansehen
17.05.2007 16:52 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: haben sie auch in deutschland geprueft.....das sagt man nicht....wuerde mich aber intressieren
Kommentar ansehen
17.05.2007 22:21 Uhr von Ziegenpeter667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon erschreckend: Ich finde, dass dieser Test schon erschreckend ist. Wenn ich mir ein Auto leihe, dann will ich doch sicher sein, dass ich damit lebend an mein Ziel komme. Ich bin nur froh, das dieser Test nicht sehr repräsentativ ist, sonst würde ich mir zweimal überlegen, ob ich mir so ein Auto leihe.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?