15.05.07 12:04 Uhr
 1.293
 

Paris Hilton vorerst von weiterem Gerichtstermin verschont

Paris Hilton war von der Diamanten-Erbin Zeta Graff wegen Verbreitung "bösartiger Lügen" auf Schadensersatz in Höhe von zehn Millionen Dollar verklagt worden.

Der für den Prozessbeginn vorgesehene Termin am 21. Mai ist jetzt vom zuständigen Zivilgericht bis August verschoben worden, weil Paris nicht in der Lage sei, ihre Interessen zu vertreten.

Laut ihrem Psychiater ist Paris derzeit "emotional am Boden und traumatisiert".


WebReporter: Nothung
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Paris, Paris Hilton, Hilton
Quelle: www.lr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2007 11:47 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Armes Hascherl, welche Prüfungen hält das Leben noch für dich bereit?
Kommentar ansehen
15.05.2007 12:13 Uhr von Mattusch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arme Paris man sollte der Dame weitere Unannehmlichkeiten ersparen und ihr sowas wie diplomatische Immunität zugestehen.
Kommentar ansehen
15.05.2007 12:27 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Müssen Paris-News: jetzt auch noch unter Brennpunkte als ersten Channel erscheinen?
Kommentar ansehen
15.05.2007 12:41 Uhr von Mattusch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@reziprok: Ja, das müssen sie.
Kommentar ansehen
15.05.2007 14:41 Uhr von vash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was soll das? Ich meide den Entertainmendbereich so gut es geht, weil ich einfach kein Bock mehr auf Paris News habe und jetzt taucht der Schrott unter Brennpunkte auf?!

"Wie, da will jemand nichts über wissen und liest den Entertainmentbereich nicht? Na dann packen wirs doch einfach unter Brennpunkte, damit es auch ja jeder, ders nicht wissen will, lesen muss".

Brennpunkte = wichtige News
Paris News = unwichtige News

Passt also nicht.
Kommentar ansehen
15.05.2007 15:24 Uhr von crazywolf1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eaglejay: also ich weiß woran ich bei der Politik bin. Diese würde ich niveaumäßig auf gleiche Stufe wie Paris stellen ;) Also irgendwo 100 m unter der Erde...
Kommentar ansehen
15.05.2007 15:51 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Egal: Sie hat ja erstmal ihre erste Strafe weg.
Denn wichtig ist auf jeden Fall das die sitzt.
Egal wie sie sich fühlt. Das spielt keine Rolle.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?