15.05.07 11:21 Uhr
 9.692
 

"Hexenjagd" auf Paris Hilton - Psychiater meint "Paris ist gestört"

Paris Hilton muss spätestens am 5. Juni ins Gefängnis und für diesen Tag haben einige ihrer Gegner angekündigt, mit einer "Hexenjagd" zu starten. Sie wollen Anti-Paris-Kundgebungen durchführen und vor den Hotels der Hiltons CDs von Paris zerstören.

Zu den angekündigten CD-Zerstörungen äußerte sich Mark Dice, einer der Hilton-Gegner, gegenüber der "New York Daily News" wie folgt: "Wir werden sie in große Tonnen werfen und von der Erdoberfläche verschwinden lassen."

Der Psychiater Dr. Charles Sophy äußerte sich gegenüber dem "People"-Magazin zum seelischen Zustand von Paris Hilton und meinte, dass sie "verwirrt und traumatisiert" sei. Kurz gesagt, Paris sei "gestört".


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Paris Hilton, Hilton, Psychiater
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2007 11:30 Uhr von Freshmaker_01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm gestört sind glaub ich eher die Leute die gegen sie auf die Straße gehen.
Kommentar ansehen
15.05.2007 11:38 Uhr von SieIstGutesMädchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würd sagen sowohl die leute, die sich die zeit nehmen gegen sie auf die straße zu gehen und geld für ihre cds ausgeben um sie zu zerstören, sind gestört, als auch paris selbst!
Kommentar ansehen
15.05.2007 11:42 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
desinteresse: ist bei solchen viel wirkungsvoller...ne demo wegen Paris?! Ich behaupte mal es gibt das so 2-3 sachen die wichtiger sind als Paris Hilton...Hunger, Weltfrieden...sogar die öffnungszeiten unserer tankstelle sind wichtiger...nee nee.
Die soll doch machen was sie will...ich persönlich habe nichts davon wenn sie in den knast geht und wäre ich an ihrer stelle würde ich auch versuchen mich mit allen mitteln darum zu drücken...nur menschlich...also...ich steh auf Paris...ich war leider noch nie auf dem Eifelturm ;-)
Kommentar ansehen
15.05.2007 11:44 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: hat sie eigentlich gemacht?!
Kommentar ansehen
15.05.2007 11:44 Uhr von Ziegenpeter667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SielstGutesMädchen: Vollkommen richtig!
Kommentar ansehen
15.05.2007 11:48 Uhr von mooT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das solche Leute zusammen mit Paris ins Gefängniss geworfen werden sollten. Ansonsten ist ja das nächste Mal, wenn jemand mit dem Nachnamen Müller scheiße baut, die Hölle los bei Müller Milch.^^
Kommentar ansehen
15.05.2007 12:04 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ah herrje, der Herr Dice hat ja wirklich auch einen an der Klatsche, aber gewaltig.
Ein christlicher Fundamentalist und Verschwörungsjünger der allerbesten Sorte. :-D
Schaut euch um! Der Satan ist unter uns! ;-)
Kommentar ansehen
15.05.2007 12:16 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt nich mehr alle Latten am Zaun Um so ne Paris da Paroli bieten zu koennen, muss man sie einfach nur ignorieren...Aufmerksamkeit isses doch nur, die sie will und von der sie lebt...Wuerden die Medien nix mehr ueber sie schreiben waers uns auch egal...
Aber solche Gegendemonstrationen unterstuetzen sie ja noch, gemaess dem Spruch, negative Publicity ist besser als garkeine...
Kommentar ansehen
15.05.2007 12:45 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finde die Aktion gut: immerhin nervt mich Hilton mit ihren Details aus dem Leben die ich niemals wissen wollte. Wäre mir selber zu stressig die Aktion...
Kommentar ansehen
15.05.2007 12:46 Uhr von acryllic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jpanse: "Ich behaupte mal es gibt das so 2-3 sachen die wichtiger sind als Paris Hilton...Hunger, Weltfrieden..."
Stimmt, sowas sollte man so schnell wie möglich bekämpfen ^^

@derSchmu
"..negative Publicity ist besser als garkeine..."
Du meinst: "Es gibt keine schlechte Publicity"

Stimme vollkommen mit euch überein. Eine Gegendemo hat keinen Sinn, als auf Paris und die Demonstranten aufmerksam zu machen.
Diese Demo sollte man genauso ignorieren, wie Paris Hilton selbst.
Heutzutage kann man durch die Aufmerksamkeit Anderer sehr gut verdienen. Jeder, der sich auf irgendeine Weise mit ihr beschäftigt hilft ihr in der Regel noch reicher zu werden.

Kennt jemand das Zitat:
"Wo heute Bücher brennen, brennen morgen Menschen." ?
Ob das in diesem Fall auch gilt ?!?
Leute, die Gegenstände Anderer aus Hass verbrennen sollte man mit äußester Vorsicht behandeln..
(Medien ignoriert sie, Polizei verhaftet sie [Brandstiftung und Ruhestörung ;)])
Kommentar ansehen
15.05.2007 13:17 Uhr von thrillme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gestört sind beide seiten im endeffekt ist es trotzdem wieder ne tolle pr für paris. im übrigen verstehe ich sogar, daß promis in us mit der zeit eine macke bekommen. wer das gebahren der paparazzi schon mal live miterlebt hat, gesehen hat, wie am rodeo drive oder sunset blvd die stars verfolgt werden, 10-15 autos hinter dem range rover eines schauspielers herjagen, rücksichtslos mit kamera-blitzen kleinkinder verängstigt werden um einen guten shot zu bekommen, der sieht das auch mal von der anderen seite. und schuld daran sind wir alle - schließlich werden die schundblätter an die diese fotos verkauft werden ja auch von irgendjemandem gelesen.
Kommentar ansehen
15.05.2007 13:36 Uhr von Justinx2x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irreführender Titel.Falsch ausgelegt: @Autor

Die Quelle ist absoluter Bockmist .Das der
"Psychiater meint "Paris ist gestört" wurde nie gesagt.
Nur weil es irgendwo steht sollte man doch ein bisschen besser recherchieren.Was eigentlich die Pflicht eines richtigen "Autors" ist.Scheinbar geht es hier nur um soviele Visits wie möglich und soviele Punkte wie es nur geht.

Ich bin allles andere als ein Paris Hilton Fan.Wenn dann sollten News auch richtig dargestellt werden.

Hier mal der Text der Original Quelle auf TMZ.com -

"Paris Hilton´s delicate state of mind is keeping her out of the courtroom ... for now.

According to a declaration filed by Dr. Charles Sophy, a psychiatrist who has seen Paris "off and on" over the last six months, Hilton is "not capable of any meaningful participation" in a civil trial brought against her by diamond heiress Zeta Graff. In a $10 million lawsuit filed in 2005, Graff claims that Hilton spread "vicious lies" about her that were printed in the New York Post.

Paris´ shrink claims that Hilton is "emotionally distraught and traumatized" from the May 4 hearing where she was sentenced to 45 days in jail for breaking probation in her DUI bust, and asked a judge to allow her sufficient time to recover. In the document, the head-doc goes on to explain that Hilton "Cannot effectively respond to examination as a witness or provide any significant input into her defense." In fact, Sophy claims that forcing Paris to participate on May 21 would "exacerbate her current mental condition." The horror!

As a result, the judge has postponed the trial date until August 22.

Calls to Hilton´s rep were not immediately returned."


mfg Justinx2x
Kommentar ansehen
15.05.2007 13:57 Uhr von _neo_cortex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SieIstGutesMädchen: bin ich ganz deiner Meinung,

wer ist so doof und kauft Paris Hilton CDs.

Paris sucks, ich habs langsam dicke, das jeden tag 3 nachrichten über sie erscheinen. Gibts nichts besseres mehr?
Kommentar ansehen
15.05.2007 15:32 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eaglejay: ich les mir lieber nachrichtn über politik/religion/geschichte durch, als so dämliche news üwwa ne frau, die mit nem iq unnam gänseblümschn
Kommentar ansehen
15.05.2007 15:59 Uhr von typhoon04
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"gestört". das wußte ich aber ohne das mir das Dr. Charles Sophy sagt lol
Kommentar ansehen
15.05.2007 16:05 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt ja auch: Die Hilton hat schon einen Knall. Und ich frag mich wie das mit der weitergehen soll.
Die wird doch mal älter und irgendwann blickt jeder mal auf sein Leben zurück.
Die kann nicht Ewig die Partygöre spielen.
Ich fürchte dieser verordnete Dämpfer der sie in den Knast gebracht hat ist der Anfang vom schnellen Ende.
Denn was ihr fehlt ist das dicke Fell. Selbst durch Joints kriegt man das nicht.
Kommentar ansehen
15.05.2007 16:12 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gestört: sind die Leute die gegen die Hilton demonstrieren und ihre CDs aufkaufen um sie zu zerstören. Ob Paris auch so total normal ist, wie diese Leute sei dahingestellt. Ich glaub es ja nicht.
Kommentar ansehen
15.05.2007 16:14 Uhr von Würfelhusten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: hat diese paris hilton eigentlich für eine daseinsberechtigung? die hat reiche eltern und macht werbung für prosecco in der dose. und sonst ist die dumm wie brot und so gut wie immer hacke und ohne unterwäsche unterwegs.
also mal ehrlich- wer braucht prosecco aus der dose??!?
Kommentar ansehen
15.05.2007 18:22 Uhr von SeeYa1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Omg: Paris Hilton CD´s zerstören? DIE DINGER AUCH NOCH KAUFEN? Wäre ja ein geschenk.. auf einma hat sie über 20 Verkäufe und denkt sie singt gut .. und dann Produziert sie ausm Knast.. Tupac konnte es ja auch ^^ und dann kommt ´´ Hilton Fights Back´´
Kommentar ansehen
15.05.2007 19:48 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer (zu) hoch steigt: fällt (zu) tief

und ja leid tut es mir nichtwirklich ... kein eigenes leben hat sie sich aufgebaut.... nen paar millionen mit billigen PR gags verdient ... naja ich glaube nix von dem was siegetan hat war ihre idee ...

von daher ... glück wunsch paris - endlich ma wieder nüchtern ?! >-)
Kommentar ansehen
15.05.2007 19:52 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hilton-Zug: Springen jetzt alle Autoren bei SN auf diesen PH-Zug auf? Dann kann man sich hier ja noch auf etwas gefasst machen - demnächst wird das hier wohl das PH-Fanportal und die Nachrichten kann man dann ganz knicken.
Kommentar ansehen
15.05.2007 22:55 Uhr von Falcon_A
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LoL, also habe ich richtig verstanden? Sie wollen gegen Paris was tun :) alleine dass sie schon so dumm sind und sich die Zeit nehmen, auf die Straße zu gehen usw..
Wenn sie die Cd`s kaufen und zerstören hat das doch keinen Sinn! Was die damit tuen ist dich jedem egal! Hauptsache für Paris und co. ist ja dass sie was verkauft haben...
Kommentar ansehen
16.05.2007 04:05 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber gestört und reich: als ungestört und arm!
;-))))))))
Kommentar ansehen
16.05.2007 04:38 Uhr von sptx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit ihr dämlich: habt ihr euch die News mal durchgelesen? Fällt euch was auf na?
Wenn nicht Glückwunsch sie sind ein geeigneter Kandidat für ein Bild Abo.

Was ist das für ein Schwachsinn militante Hilton Gegner? verwirrt und traumatisiert heißt gestört? Schweigepflicht?
Hexenjagt?

Selten so dämliche "Nachrichten" gelesen.

Ps: nicht das das falsch Rübekommt mir ist das ziemlich egal ob die im Knast landet oder nicht ich weiß ja nicht was sie getan hat aber so eine dämlicher Titel da musste ich einfach reingucken.
Kommentar ansehen
16.05.2007 05:43 Uhr von SuperSonicBlue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paris Hilton gestört? Um zu dieser Erkenntnis zu kommen, muss man nun wirklich kein Psychiater sein ... *lach*

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?