15.05.07 10:59 Uhr
 309
 

Militärpropaganda: Wird Prinz Harry im Irak-Einsatz von einem Kamerateam begleitet?

Wie die Zeitung "Mail on Sunday" schreibt, soll es so sein, dass das britische Verteidigungsministerium Prinz Harry im Irak durch ein Kamerateam begleiten lassen möchte.

Das Videomaterial soll laut dem Blatt nach einer Prüfung durch das Militär an TV-Sender sowie Internetplattformen weitergegeben werden. Die könnten das Material für Reality-TV-Zwecke nutzen.

"Desert Prince" - Wüstenprinz - ist dem Blatt zufolge der Name dieser Aktion, von der sich das Verteidigungsministerium einen positiven Effekt für das britische Militär erhofft.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Einsatz, Militär, Prinz, Kamera, Prinz Harry
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch vor Hochzeit: TV-Film über Prinz Harry und Meghan Markle geplant
Nach Verlobung mit Prinz Harry: Meghan Markle steigt bei Serie "Suits" aus
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Schauspielerin Meghan Markle steht fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2007 11:40 Uhr von Ziegenpeter667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlich: Prinz Harry kommt doch sowieso irgendwo in die Pampa, wo es noch nie einen Aufstand oder Terroranschläge gab. Und über so einen wollen die Medien berichten... Aber die zig tausend anderen Soldaten, die sich jeden Tag einer Gefahr aussetzen und versuchen im so genannten "Todesdreieck" für Ruhe zu sorgen sind nur bloße Namen und später Zahlen in der Statistik um die sich niemand schert. Diese Leute sollte man lieber würdigen als einen "Militäreinsatz" von Prinz Harry auszuquetschen um das Ansehen des Militärs zu steigern.
Kommentar ansehen
15.05.2007 13:15 Uhr von Zisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am besten gleich ne Zielscheibe auf den Körper malen.
Kommentar ansehen
15.05.2007 13:57 Uhr von thrillme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nach dem desaster mit dem iran hat das britische militär ein kräftiges polish notwendig. allerdings wird das mal sicher nicht mit dem kleinen prinzen gelingen. dessen "einsatz" halte ich eher für verantwortungslos, da er nur unnötig kameraden in gefahr bringt, die dafür abgestellt werden ihn zu beschützen. das ganze auch noch ans tv zu verkaufen...."real life" made in england.
Kommentar ansehen
15.05.2007 22:27 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so was nennt man dann woll: köngliches leiden xD ... also das was einer seits prestige brinkt aber evtl auch den tod ...
Kommentar ansehen
16.05.2007 11:16 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Schöne" deutsche Doku über Irakkrieg: http://video.google.com/...

Interessante Doku von einem Kamerateam, welches die Erlaubnis hat, direkt mit den Soldaten unterwegs zu sein.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch vor Hochzeit: TV-Film über Prinz Harry und Meghan Markle geplant
Nach Verlobung mit Prinz Harry: Meghan Markle steigt bei Serie "Suits" aus
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Schauspielerin Meghan Markle steht fest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?