15.05.07 08:19 Uhr
 1.113
 

Noch mehr Kinder im Hause Pitt-Jolie

Erst vor Kurzem haben die Eltern Brad Pitt und Angelina Jolie ein weiteres Kind aus Asien adoptiert. Dies ist mittlerweile ihr viertes Kind, davon ist nur eines ihr leibliches.

Trotzdem sagte Angelina Jolie kürzlich in einem Interview, dass sie auf jeden Fall noch mehr Kinder wolle, adoptierte sowie leibliche, obwohl sie sich anfangs gegen leibliche Kinder gesperrt habe.

Auch mit ihren bisherigen Kindern scheint das Paar keine Probleme wegen der neuen Geschwister zu haben. Maddox, der älteste Adoptivsohn, sei ziemlich neugierig auf seinen neuen Bruder Pax Thien gewesen, der ebenfalls aus Asien kommt.


WebReporter: Kässrin
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Angelina Jolie, Brad Pitt
Quelle: www.pr-inside.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Iran: Falsche Angelina Jolie mit angeblich 50 Operationen ist ein Fake
Katastrophe nach 50 Operationen: Iranerin versucht wie Angelina Jolie auszusehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2007 09:54 Uhr von SuperSonicBlue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, auf der einen Seite finde ich es schon gut, wenn Menschen, die es sich finanziell erlauben können, fremden Kindern ein besseres Leben bescheren.

Aber das ist nur ein Gesichtspunkt, unter dem man das Ganze bewerten sollte. Denn was nützt es, wenn man sich einen ganzen Stall voll Kinder adoptiert, die dann aber letztendlich zu kurz kommen, weil Mama und Papa persönlich überhaupt keine Zeit mehr für den einzelnen haben, sondern z.B. die Erziehung in die Hände von Kindermädchen u.ä. geben?

Nichts gegen die ´Wohltätigkeit´ Prominenter, aber wenn das Gefühl aufkommt, dass einige von ihnen Kinder sammeln wie andere Schuhe, dann ist das Ganze doch sehr fragwürdig ...
Kommentar ansehen
15.05.2007 11:24 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dem stimme ich uneingeschränkt zu: es scheint geradezu ein Modetrend unter einigen "Stars" zu sein.
Kommentar ansehen
15.05.2007 13:27 Uhr von die_königin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beitrag: also ich denke man muss da mal die relation sehen.
was wäre denn die alternative für diese kinder? in einem kinderheim aufzuwachsen wo sich weder jemand ordentlich um sie kümmern kann noch ihnen das bieten kann was jolie und pitt ihnen bieten können, nämlich ein (auf das geld bezogen) sorgenfreies leben!
jetzt rumzuschreien dass das einzelne kind eventuell nicht die volle aufmerksamkeit bekommt find ich eher lächerlich, wie sieht dass denn sonst bei "normalen" großfamilien aus!? wenn hierzulande jemand 10 kinder in die welt setzt, dann ist das ja wohl in den meisten fällen nicht mit so einem vermögen verbunden wie das bei jolie und pitt der fall ist, aber da regt sich keiner auf.
man sollte sich eher für die kinder freuen, die von ihnen adoptiert werden, denn sie brauchen sich um geld nie wieder sorgen zu machen!
Kommentar ansehen
15.05.2007 16:06 Uhr von ~frost~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super Sache: besser könnte es Ihnen doch gehen. Außerdem, Jolie verbringt sehr viel Zeit mit ihren Kindern. Ihre Aufmerksamkeit widmet sie Ihre Kinder und der dritten Welt.
Sie ist meiner Meinung nach eine tolle Frau und mir viel lieber als Paris und Co.
Sie nützen ihren Status und ihr Geld wenigstens für etwas Sinnvolles.
Besser ein bisschen weniger aufmerksamkeit als überhaupt keine Aufmerksamkeit geschweigedenn Essen.

Also bitte nicht unüberlegt kritisieren und mal von den Vorurteilen weg kommen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Iran: Falsche Angelina Jolie mit angeblich 50 Operationen ist ein Fake
Katastrophe nach 50 Operationen: Iranerin versucht wie Angelina Jolie auszusehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?