14.05.07 15:05 Uhr
 12.886
 

Eurovision Song Contest: Siegertitel möglicherweise abgeschrieben?

Am vergangenen Samstag wurde der Song der serbischen Sängerin Marija Šerifovic "Molitva" zum Gewinner des diesjährigen Eurovision Song Contest gewählt (sn berichtete).

Nun erhebt eine englische Tageszeitung den Vorwurf, dass der Siegertitel eine Kopie eines albanischen Songs sei. Angeblich soll der Titel von Šerifovic dem Titel der albanischen Sängerin Soni Malaj ähneln. Bei ihr hieß das Lied "Ndarja".

Soni soll diesen Titel bereits im letzten Jahr öffentlich präsentiert haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Song, Sieger, Contest
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2007 15:00 Uhr von AMIO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über den Link könnt ihr beide Songs im Vergleich hören. Nun ja, gewisse Ähnlichkeiten sind ja vorhanden.
Kommentar ansehen
14.05.2007 15:46 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich versteh sowieso nicht, wieso diese Kampflesbe soviele Punkte bekommen hat! Der Song ist mies!
Kommentar ansehen
14.05.2007 15:46 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie jedes Jahr: Jedes jahr das selbe.
Erst wird rumgejammert das die Osteuropäischen Staaten sich gegenseitig bepunkten.
Und anschliessend gibt es immer einen der behauptet das der Siegertitel garantiert irgendwo abgeschrieben wurde.
blablabla
Es wird sich halt nix dran ändern solange niemand etwas dran ändert.
Kommentar ansehen
14.05.2007 15:53 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@911tom: also ich habs net gesehn kann daher nich sagen ob der sieg verdient war oder nich ...
aber warum sagst du bitte deutschland ist eins chlechter verlierer?? die engländer ham gesagt das der song geklaut is un ner die deutschen
Kommentar ansehen
14.05.2007 15:56 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Ukrainer: waren jedenfalls ein Highlight - bißchen vom Stefan Raab abgeschaut. Die haben ihren Platz durchaus verdient.
Kommentar ansehen
14.05.2007 16:07 Uhr von j-o-s
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn wenn man sich über die Punkteschieberei der Ostler aufregt wird sofort geschrieen wir Deutsche wären schlechte Verlierer. Das ist Blödsinn und nur eine Vertuschung der tatsächlichen Gegebenheiten. Wie blind und taub muß man denn sein um dieses jährliche politische Schauspiel nicht zu erkennen. Daß Deutschland dieses mal keinerlei Chase auf den Siegertitel hatte behauptet ja keiner. Für mich wäre z.B. Ungarn ein würdiger Sieger gewesen. Aber nach solchen politischen Punktewertungen hat man als Musiker sowieso keinerlei ECHTE Chase mehr. Bei solchen Punktevergaben kann aber auch der Stellenwert der Deutschen in Europa erkannt werden. So beliebt isser nich der Merkelmann
Kommentar ansehen
14.05.2007 16:12 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit der Punktevergabe wäre doch ganz einfach zu regeln. Ostblock-Länder dürfen nur noch für den Westen stimmen und der Westen nur noch für den Osten. Die Grenze zieht man östlich von Finnland, Deutschland, Österreich, Italien!
Kommentar ansehen
14.05.2007 16:22 Uhr von the_quilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schweinerei. und sowas will in die EU hehe
Kommentar ansehen
14.05.2007 16:39 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@-jos: kleiner tip.....zieh mal alle punkte von den oststaaten ab.....dann wirst du sehen das serbien trotzdem gewonnen hätte..... oder denkst du wirklich das roger ein gutes lied hatte?

rogers lied war einfach mies.....man sollte sich freuen das man nicht letzter geworden ist......

und ich wette hätte man monrose dahin geschickt wäre ein platz unter den ersten 5 drin gewesen....... finde die gruppe zwar nicht gut.....aber das lied von ihnen war 10 mal besser als das von roger......

also.....selber schuld!
Kommentar ansehen
14.05.2007 16:40 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ j o s: auch Ungarn ist ein Ostblock-Land, da wäre genau das gleiche gejammere.

Die letzten 5 Jahre hat nur ein "richtiges" Ostblock-Land gewonnen, die Ukaine.

Finnland ist kein Ostblock-Land, die Türkei liegt zwar im Osten werden aber von den Russen gehasst, Griechenland hat auch nicht viel gemeinsam mit den Russen, Lettland kann man auch nicht als typisch Russisch bezeichnen,
Kommentar ansehen
14.05.2007 16:40 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der musste ja kommen :D: Ich habs mir gerade in der Quelle angehört und irgendwie klingen beide, besonders das von der Serbin, abgekupfert.
Kommentar ansehen
14.05.2007 16:41 Uhr von Hensel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Quatsch: Die Titel sind nicht identisch. Hab sie mir gerade angehört in der Quelle. Und wegen dem Titel : Es gibt so viele identische Titelnamen. Was solls.

In diesem Sinn Euer
Kommentar ansehen
14.05.2007 16:41 Uhr von Baststar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder: man sollte erst nach der punktevergabe preis geben, welches land welchen song gesungen hat
Kommentar ansehen
14.05.2007 17:19 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Baststar: Wie soll das denn gehen? Es wird wohl schwer zu verheimlichen sein, welcher Sänger für welches Land antritt!
Kommentar ansehen
14.05.2007 17:38 Uhr von DIMO58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eurovision Song Contest: Siegertitel möglicherweis: Also ich habe mir beide Titel aus der Quelle nun 3x nacheinander angehört und einmal beide gleichzeitig durchlaufen lassen.

Ich kann relativ wenig Gemeinsamkeiten entdecken.
Zudem muß man in der heutigen Zeit zugeben das sich viele Lieder stark ähneln und nicht wirklich etwas total neues auf dem Markt kommt.

Für mich persönlich kommt von der Siegerin Marija Šerifovic nicht viel rüber und muß sagen das die Albanerin Soni Malaj ihr Lied besser rüber bringt.
Das muß ich ehrlich zugeben obwohl ich selbst aus persönlichen Gründen nicht viel von den Albanern halte.
Aber Ausnahmen bestätigen bekanntlicherweise die Regel.
Kommentar ansehen
14.05.2007 17:42 Uhr von ludoergosum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@911tom: das wollen hier alle gar nicht wahrhaben. Wenn es eine Osteuropäische Punktemafia gibt, dann sind die Schuld, dass wir verliehren. Die Tatsache, dass die höchste Punktzahl die wir von einem Land erhalten haben 7 Punkte waren spielt dabei keine Rolle.

Vor allem Deutschland bezahlt ja kräftig mit dafür, also mjüssen wir einfach in die Top10 kommen, nur weil wir bezahlen. Uns reicht nicht das Privileg, nicht das Halbfinale durchlaufen zu müssen. Nein wir bezahlen, also müssen wir auch mindestens Top10 und eigentlich alle 5 Jahre auch mal gewinnen.
Kommentar ansehen
14.05.2007 17:47 Uhr von zwed120281
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutsche sind selber Schuld: Dass die Osteuropäer zusammen punkten, finde ich auch nicht sooooooo richtig.Aber!!!
Was mich so wundert -->hat Deutschland überhaupt keine Nachbarländer ???Ist Deutschland irgendwo im Ozean???DA sollte man sich Gedanken machen warum Deutschland so wenig Punkte bekommen hat.Und bestimmt nicht wegen dem Roger Cicero und seinem tollen Lied.Sondern wegen den deutschen, die in Ausland leben, aber keine Interesse haben was für eigenes Land zu tun."My house is my castle.Mehr interessiert mich nicht!!!"
Das glaube ich ehe der Grund-->die blöde Einstellung!
Kommentar ansehen
14.05.2007 17:56 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solche gerüchte: gibt es doch jedes jahr, der eine behauptet dass der andere von ihm geklaut hat....ähnlichkeiten findet man immer wieder....wenn ich radio höre (gaaaaanz selten) dann erkennt man unglaublich viel wieder....ihr wisst gar nicht, wieviele pop-song-writer sich melodietechnisch im metal-bereich bedienen....klar, die originale kennt keiner, deshlab fällts nicht auf
Kommentar ansehen
14.05.2007 18:09 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle die an ostblock connection glauben empfehle ich diese seite.....

http://www.ndrtv.de/...



man muss schon ein guter verlierer sein
Kommentar ansehen
14.05.2007 18:20 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zwed: Was für sein Land tun, indem man da anruft? :D
Kommentar ansehen
14.05.2007 18:57 Uhr von wossie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In einigen Jahren wird der Sieg dann grundsätzlich eingeklagt.
Jat es in den letzten Jahren überhaupt einen Sieger gegeben, von dem man hinterher noch längere Zeit gehört hat?
Kommentar ansehen
14.05.2007 19:04 Uhr von SeeYa1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Allmächtiger: lass Reissäcke regnen!!


.. Damit könnte man Dritte-Welt Länder ernähren!

Dieser Wettbewerb ist eh gefaked.. also kann man auch Songs abschreiben. Meine neue Band heißt übrigens Abba.. aber nicht Abba.. meine Band hat die a´s umgedreht oO
Kommentar ansehen
14.05.2007 20:25 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unendliche Geschichte! Jedes Jahr wird auf´s Neue versucht, irgendwelchen Siegern irgendwelcher Wettbewerbe irgendwelche Mauscheleien zu unterstellen.

Manchmal klappt es sogar.
Kommentar ansehen
14.05.2007 20:57 Uhr von DOMM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das was: da lief war doch zum größten Teil größter Schrott - da ist sogar unsere Schulband besser ;-)

die einzigen die mich überzeugt haben waren die Ungarin , Roger Cicero und die Italo Letten, der Rest war Schrott und diese Siegerin ist voll die hässliche Bit...
Kommentar ansehen
14.05.2007 21:18 Uhr von gm030
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ DOMM: Ja sicherlich wäre Deine Band besser gewesen.
Ich mache selber seid gut 25 jahren Rock Musik als Gitarrist, habe 2 Alben hinter mir, Studiosessions, viele Bands und eine menge Live Auftritte, bin Absolvent des Berliner Giatarren Instituts um das nicht weiter auszuführen, bin also mehr als kompetent was die Musik betrifft.

Die Ballade von Marija ist gut ausgearbeitet, hat sehr viel Dynamik, Power und eine geile Stimme, bei der Musik ist das aussehen nicht wichtig, siehe Garry Moore z.b.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?