14.05.07 11:31 Uhr
 187
 

SPD-Anhänger sehen Kurt Beck als aussichtsreichsten Kanzlerkandidaten

Gute 28 Prozent der SPD-Anhänger möchten den rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten als nächsten Kanzlerkandidaten der SPD sehen. Dies ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der "Bild am Sonntag", bei der 1.001 Personen befragt wurden.

Zudem gaben 18 Prozent aller Befragten und 22 Prozent der SPD-Anhänger an, mit Exkanzler Gerhard Schröder den stärksten Kandidaten gegen die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel stellen zu können.

Doch auch die Wähler von CDU/CSU sehen mit 32 Prozent in Kurt Beck einen ernstzunehmenden Kandidaten der SPD.


WebReporter: madasa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Kanzler, Anhänger, Kurt Beck
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2007 11:32 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die verwechseln den mit: knut!!!
Kommentar ansehen
14.05.2007 12:43 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oskar komm wieder
Kommentar ansehen
14.05.2007 12:44 Uhr von aballi1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit hätten wir einen würdigen: Vertreter der Studie, "Die Deutschen sind zu Fett".
Kommentar ansehen
14.05.2007 13:12 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit hat die SPD jetzt schon verloren allein der Herr Beck ist ein Grund die SPD nicht zu wählen.
Ich bin eigentlich SPD-Wähler, aber Herr Beck als Kandidat würde mich zwingen etwas anderes zu wählen.
Kommentar ansehen
14.05.2007 13:35 Uhr von MitHanDir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke Steinmeier wird antreten, weil er die besten Chancen hat.
Kommentar ansehen
14.05.2007 13:39 Uhr von freddy111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loool: Münthe vooooor!!!!

"Kopf einzieh und wech renn"
Kommentar ansehen
14.05.2007 14:04 Uhr von jack200034
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aussichtsreich ?? 28 % der SPD ( !!! ) Anhänger sehen Kurt als aussichtsreichsten Kandidaten ??

Diese "News" soll ja wohl positive Stimmung für Beck machen, aber das geht für mich völlig nach hinten los. Dass die SPD Anhänger ihren eigenen Vorsitzenden nur zu einem Bruchteil für fähig hält, Kanzler zu werden ist schon bemerkenswert.
Kommentar ansehen
14.05.2007 15:41 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Relation: 28 % der SPD-Anhänger... wieviel Prozent der Wahlberechtigten entspricht das? 3%? *lacht Na dann viel Spaß mit diesem Kandidaten. Allein wenn er über eine Kandidatur nachdenken würde, bewiese das bereits seinen Realitätsverlust... aber der ist inzwischen wohl Grundbedingung für ein Politikeramt.
Kommentar ansehen
14.05.2007 16:31 Uhr von bopper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pfeife: Spätestens seit seinem Gesprächsangebot an die "moderaten Taliban" hat sich Beck als absolut inkompetenter, realitätsfremder Dummschwätzer geoutet.

Schröder konnte seine Defizite wenigstens noch hinter einer perfekten, ausgefeilten Rhetorik verbergen.
Kommentar ansehen
14.05.2007 18:29 Uhr von flecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Waschbär? Wenn der Waschbär Bundeskanzler wird geht dieses Land komplett den Bach runter!
Kommentar ansehen
14.05.2007 19:25 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer von den ganzen sozialhilfeempfängern , kanzlerkandidat wird und weiterhin schlau daher redet,
ist doch sowas von ganz egal !

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?