14.05.07 10:39 Uhr
 2.660
 

USA: Der mit am meisten gesuchte Verbrecher wurde in Kanada festgenommen

Der 61 Jahre alte Mann war seit fünf Jahren als einer der meistgesuchten Verbrecher in den USA auf der FBI-Liste aufgeführt.

Der vermutliche Kinderschänder hat bereits im Jahr 2001 mehrere Mädchen sexuell missbraucht und die Taten auch noch bildlich dokumentiert.

Wie der Nachrichtensender CNN berichtete, hatte sich der Mann nach Kanada abgesetzt und dort unter einem Pseudonym gelebt. Die Polizei hat ihn nunmehr verhaftet und er wird wohl an sein Heimatland ausgeliefert.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kanada, Verbrecher
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Hubschrauberpiloten von Laserpointer eines 13-Jährigen geblendet
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2007 10:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nähere Einzelheiten zu den begangen Taten waren der Quelle nicht
zu entnehmen. Aber unter die „Top ten“ der Verbrecher zu kommen, müssen die begangenen Straftaten schon sehr schlimm gewesen sein.
Kommentar ansehen
14.05.2007 10:45 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut, dass er gefasst wurde wenn er nach ami-land ausgeliefert wird kann man sicher davon ausgehen, dass die strafe nicht zu gering ausfallen wird!!!

allerdings muss eine straftat meines wissens nach nicht sooo sehr schlimm gewesen sein (irgendwie schlimm sind ja sicher alle), um in die top ten der meistgesuchten verbrecher zu kommen, es hat auch was mit dem erfolg zu tun, den man sich vom öffentlichen fahndungsdruck erhofft...
Kommentar ansehen
14.05.2007 11:26 Uhr von Teralon01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pseudonym Ich denke doch mal das der Mann unter einem "Pseudonym" gelebt hat....

ich bin raus
Kommentar ansehen
14.05.2007 12:48 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier: ist ein Bild von dem Typen, samt seiner "Vita":

http://www.fbi.gov/...
Kommentar ansehen
14.05.2007 14:26 Uhr von Striker_rebirth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Titel: Bin ich der einzige der mit der Formulierung "Der mit am meisten" so seine Probleme hat? Klingt irgendwie unseriös
Kommentar ansehen
14.05.2007 15:05 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Striker_rebirth: Nein. Du bist nicht der einzige.

Warum nicht einfach: "Einer der meistgesuchten Verbrecher in Kanada festgenommen" ?
Kommentar ansehen
14.05.2007 22:12 Uhr von EmJay1969
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
George Bush in Kanada? Was macht denn George Bush in Kanada?
Kommentar ansehen
15.05.2007 07:51 Uhr von superxerox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irrtum: FBI-Liste umfast mehrere 1000 Personen und man kommt dadrauf sobald man Taten in mehren Bundesstaaten verübt oder wie in diesem fall untergetaucht ist.

schlimm dieses Halbwissen

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP möchte internationale Unternehmen wie Apple höher besteuern
Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?