14.05.07 09:31 Uhr
 15.416
 

USA: Frau überlebt interne Enthauptung - Ärzte sprechen von einem Wunder

Die 30-jährige Shannon Malloy hatte im Januar einen Autounfall, bei dem sie mit dem Kopf auf das Armaturenbrett geschleudert wurde. Dabei löste sich ihr Kopf von der Wirbelsäule. Mediziner sprechen dabei von einer internen Enthauptung.

Es ist äußerst selten, dass so etwas vorkommt und noch seltener wird der Zustand überlebt. Um den Kopf zu stützen und die Nackenmuskulatur wieder zu stärken, wurde ihr ein Gerüst mit insgesamt neun Schrauben an den Kopf geschraubt.

Der behandelnde Arzt ist beeindruckt vom Willen der Frau, wieder gesund zu werden. Das ist seiner Meinung nach der einzige Grund, wieso sie überlebt hat. Das Gerüst konnte bereits wieder entfernt werden und die Frau macht große Fortschritte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Frau, Arzt, Wunder, Wunde, Enthauptung
Quelle: www.thedenverchannel.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2007 09:52 Uhr von DontPanic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Achtung: Da weiss man echt nicht vor wem man mehr Respekt haben muss: der modernen Medizin oder der Frau.
Kommentar ansehen
14.05.2007 10:10 Uhr von cruzcampo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allein: der Gedanke daran.... schuettel.
Thumbs up, Glueck gehabt!
Kommentar ansehen
14.05.2007 10:22 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur: irre, was der wille zum überleben zu leisten und mi menschen auszulösen vermag.
Kommentar ansehen
14.05.2007 11:57 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja: Ich denke nicht, das diese Frau eine echte Dekapitation erlitten hat, dabei wäre nämlich auch das Rückenmark verletzt worden und die Gute wäre von der Schädelbasis abwärts gelämt, wenn sie es überhaut überlebt hätte.
Bei der erlittenen Verletzung handelt es sich wohl eher um eine Distorsion des oberen Kopfgelenkes (Articulatio atlantooccipipitalis). Dabei werden die Bänder und Muskeln überdehnt, die den Schaädel auf dem Atlas festhalten, so dass er etwas aus der Gelenkpfanne rutschen kann. Ist zwar durchaus auch gefährlich, hat aber nichts mit Enthauptung zu tun.
Die Quelle ist wohl ziemlich reisserisch.
Kommentar ansehen
14.05.2007 12:09 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Tod steht ihr gut!": Kennt jemand den Film? An den musste ich spontan denken als ich das hier gelesen habe.
Kommentar ansehen
14.05.2007 13:06 Uhr von metzler88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich musste spontan an saw denken als ich das Gerüst um den Kopf gesehen hab^^

Kommentar ansehen
14.05.2007 13:09 Uhr von *50cent*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krass: aber von enthauptung würd ich auch net sprechen, unter enthauptung versteh ich, dass der ganze kopf ab ist, also muskel und nerven usw alles abgetrennt.
irgendein bruch (genickbruch oder wirbelsäulenbruch, kp) würd ich das nennen ^^

trotzdem glück gehabt ;)
Kommentar ansehen
14.05.2007 13:13 Uhr von Prinz_taly
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich seh das so: wenn gott nicht sterben lassen will
stirbt keiner
Kommentar ansehen
14.05.2007 13:18 Uhr von projectdeepsleep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hammer hart da zu kann man nur noch sagen "Jetzt nur nicht den Kopf verlieren "
Kommentar ansehen
14.05.2007 14:28 Uhr von KingTedi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ projectdeepsleep: oder auch den kopf jetzt nicht hängen lassen!!!
Kommentar ansehen
14.05.2007 14:42 Uhr von projectdeepsleep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oder so :-) aber ich finde das etwas gruselig... ich mein wie is das möglich...die müsste doch ihren kopf um 360° drehen können....halt nur einmal aber zum abschrecken der Zeugen Jehovas würde das reichen.
Kommentar ansehen
14.05.2007 15:32 Uhr von SeeYa1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erster Eindruck => ieeeeh!!! .. Zweiter auch. Das geht bis 10 so. Danach wirds besser. Finde ich gut das die Frau wieder gesund werden will. Jetzt gehts wieder mit dem ieh los..
Kommentar ansehen
14.05.2007 17:21 Uhr von Tommy44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Immer mit dem Kopf durch die Wand oder was? :X
Kommentar ansehen
14.05.2007 18:27 Uhr von Anakin_Skywalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oha~: Schon ziemlich krass, was es nicht alles gibt. Bei Enthauptung dachte ich auch erst daran, dass der Kopf so richtig runter ist, aber so ist es meiner Meinung nach auch schon schlimm genug.
Diesen Kopfring kenne ich. Der tut zum Glück nicht weh und ist in solchen Fällen anscheinend sehr hilfreich.~
Kommentar ansehen
14.05.2007 20:05 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@taly: Hahaha... *lol*
Kommentar ansehen
14.05.2007 20:47 Uhr von arclite01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Hier kommt die M...: stimmt frau kollegin.
Kommentar ansehen
14.05.2007 20:48 Uhr von Homechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@manche unwissenden: erstens wurde von einern"internen" enthauptung geredet
nich von "kopf ab"

2. es gibt viel leute die sich das "genick" brechen
zu lähmung kommt es nur wenn das rückenmark eingequetscht und somit durchtrennt wird
also der kopf praktisch durch die muskeln wieder in seine ursprüngliche lage zurückkehrt
beim erste hilfe kurs lernt man sowas!!!
Kommentar ansehen
14.05.2007 20:53 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotz allem hin und her: in dieser Diskussion: Hauptsache die Frau überlebt.
Wie dies medizinisch erklärbar ist..... möglich ist alles..
Kommentar ansehen
14.05.2007 23:49 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
arclite01 :): Keine Ahnung, was du bist, aber ich bin keine Ärztin:) Aber vielen Dank, für das Kompliment :)
Ist nur ein kleines bisschen medizinisches Grundwissen, das ich nach meinem Staatsexamen noch in meinem Gehirn hatte:)
Kommentar ansehen
15.05.2007 11:19 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selten? ich kenne da so ein paar leute die mit so einem grüst rumgelaufen sind. war aber nicht schön (mitanzusehen).
Kommentar ansehen
15.05.2007 12:27 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kenne einen ähnlichen Fall bei dem das Genick gebrochen war, jedoch wie durch ein Wunder Rückenmark und lebenswichtige Blutgefäße intakt blieben. Wirklich erstaunlich.
Kommentar ansehen
15.05.2007 12:47 Uhr von Anakin_Skywalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@machisma: Bist du dir sicher, dass du genau so ein Gerüst zu einem solchen Zweck meinst? Denn der Kopfring allein wird häufig bei Wirbelsäulen-OPs verwendet.
Kommentar ansehen
15.05.2007 20:47 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hier kommt die m das beeindruckende (oder überaschende) darin ist, dass der atlas nict einfach gebrochen ist und den hirnstamm zerstört hat (atemzentrum usw)....das ist das seltsame an der geschichte
Kommentar ansehen
16.05.2007 13:04 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt nix neues alles schon mal dagewesen, Ein Bauer aus einem Nachbarort hat während des 2. Weltkriegs einen Kopfdurchschuss überlebt. Aber darüber hat Georg sehr ungern gesprochen, er sagte immer nur, dass Gott ihn beschützt habe. Auch meinereiner habe so etwas persönlich erlebt. war bereits 15 min ohne Herzschlag. Lebe heute aber trotzdem noch. Auch hab einen extrem großen Willen.
Kommentar ansehen
21.05.2007 17:14 Uhr von dibs54
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hut ab, Kopf dran. . . . .: Wie sagt man so schön. Man, ich weiß nicht wo mir der Kopf steht. Diese Frau weiß es nun, und alle ACHTUNG dem Ärzteteam und den Lebenswillen dieser Frau. . . . . Hut ab, Kopf dran.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?