13.05.07 20:52 Uhr
 347
 

Formel 1: Massa gewinnt das Rennen - Hamilton führt in der Gesamtwertung

Den Großen Preis von Spanien, das Formel-1-Rennen in Barcelona, gewann am heutigen Sonntagnachmittag Felipe Massa (Ferrari).

Lewis Hamilton (22 Jahre, England, McLaren-Mercedes) kam auf den zweiten Platz und übernahm damit den ersten Rang in der Gesamtwertung. Fernando Alonso (Spanien, McLaren-Mercedes) wurde Dritter.

Nico Rosberg (Wiesbaden, Williams-Toyota) kam als Sechster ins Ziel. Adrian Sutil (Gräfelfing, Spyker-Ferrari) wurde 13. Nick Heidfeld und Ralf Schumacher mussten das Rennen vorzeitig beenden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Rennen, Felipe Massa
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2007 22:09 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schumimäßig: hat Felipe Massa das Rennen kontrolliert, aber die Aktion in der ersten Kurve war wirklich grenzwertig. So oder so war dem Speed des Brasilianers aber nichts entgegenzusetzen.
Alonso beißt so langsam an Hamilton die Zähne aus. Im Qualifying war er nur wegen der geringeren Spritmenge schneller, in den anderen Trainings und im Rennen konnte er nicht wirklich mit dem neuen Tabellenführer mithalten.

Schade war die Sache mit Nick Heidfeld. Das Podium wäre drin gewesen. Rosberg hat ein schönes Rennen gezeigt; von 11 auf 6 ist eine beachtliche Leistung. Red Bull ist vom speed her vierte Kraft, muss aber noch an der Zuverlässigkeit arbeiten genau wie Toyota, die langsam in Schwung zu kommen scheinen (zumindest Trulli). Honda macht sich auf den weg nach vorne, aber das wird noch ein weiter Weg. Wirklich super ist der Punkt für Super Aguri. Die Truppe ist iwrklich sympatisch und haben den Punkt mehr als verdient.

Das nächste rennen ist in Monaco. Dort kann sich alles ändern da dieser Kurs völlig anders ist als alle anderen. wer dort das beste Drehmoment in den unteren Drehzahlbereichen hat wird ganz vorne liegen.
Kommentar ansehen
13.05.2007 22:32 Uhr von Jack-Rover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolles Rennen: vor allem der kleine Ausritt von Alonso^^ :B Der hätte ja fast noch Hamilton dabei angeschossen :S
Schade für Heidfeld, dass er rausgeflogen is, ein vierter Platz wär sicher wieder drin gewesen^^ :) Als Massas Auto brannte, musste ich an Österreich denken, als Schumis Auto da auch mal brannte, und beide hatten am Ende trotzdem gewonnen ^^ :D
Kommentar ansehen
13.05.2007 23:36 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eines steht fest Hamilton muss man in Zukunft auf der Rechnung haben, der Junge ist Gold wert!
Kommentar ansehen
14.05.2007 16:59 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
trotzdem: die formel 1 ist nicht mehr das was es war....ist langweilig und es fehlt etwas......hier sind die quoten auch nicht mehr so........ trotz hamilton
Kommentar ansehen
16.05.2007 23:41 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bill und ron: Bill:
Na komm, so überraschend ist das mit Hamilton nun auch wieder nicht. wer letztes Jahr die GP2 verfolgt hat wusste schon was da für eine Granate ankommt. Der bringt Alonso schon jetzt ins Schwitzen.

eon:
Ja, leider. Vergleiche die Formel 1 mit einem GP2 oder WTCC-Rennen. Die verdammte Aerodynamik, die beim kleinsten Luftwirbel dahin ist, macht ein Überholen fast unmöglich. Sollten nicht diese ganzen Flügel auf den Seitenkästen mal verboten werden? Die FIA redet seit 4 Jahren davon, aber die sind immer noch da und werden immer mehr!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?