13.05.07 18:58 Uhr
 90
 

2. Fußball-Bundesliga: Freiburg holt Sieg in Karlsruhe, Aufstieg noch möglich

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor heute Nachmittag der Karlsruher SC gegen den SC Freiburg mit 0:3 (0:1). 29.984 Besucher (ausverkauft) waren im Wildparkstadion.

Mitte der ersten Halbzeit (27. Minute) gingen die Gäste durch Karim Matmour in Führung. Elf Minuten vor Ende der Partie erhöhte Alexander Iaschwili auf 2:0. In der 89. Minute machte Niels Hansen mit seinem Tor zum 3:0 alles klar.

Die Freiburger wahrten durch die drei Punkte ihre Chance in die 1. Fußball-Bundesliga aufsteigen zu können. Der KSC steht bereits als Aufsteiger fest.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieg, Karlsruhe, Freiburg, Aufstieg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?