13.05.07 17:56 Uhr
 328
 

Vier Jahre alter Junge fiel in Bregenz aus dem ersten Stockwerk vom Balkon

In Bregenz/Österreich fiel heute (Sonntag) ein vier Jahre alter Junge aus dem ersten Stockwerk eines Wohnhauses vom Balkon. Zu dem Vorfall kam es, weil er in einem unbeobachteten Augenblick an einer Abdeckung des Balkons hochgeklettert war.

Nachdem die Abdeckplane einriss fiel der Junge vom Balkon. Trotz des cirka viereinhalb Meter tiefen Sturzes auf einen betonierten Parkplatz zog sich der Junge keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu.

Zum Zeitpunkt des Unfalls waren die Eltern des Jungen in der Wohnung und merkten nichts von dem gefährlichen Spiel ihres Sohnes. Eigentlich war die Balkonabdeckung als Schutzvorkehrung gedacht gewesen, damit das Kind nicht durch die Stäbe rutscht.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Junge, Stock, Balkon
Quelle: www.vol.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2007 19:45 Uhr von fullblownchaos91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Die Eltern tun mir ja Leid... aber wenn IRGENDWO die Schwerkraft zu Wirken beginnt gibts darüber wieder Reportagen ect... meine fresse ist unser Leben langweilig geworden...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?