13.05.07 14:56 Uhr
 865
 

Spanien: TV-Star Hans Schenker aus "Tatort" auf der Autobahn überfallen

Aus vielen Rollen, zum Beispiel aus der Serie "Tatort", ist der Schweizer TV-Star Hans Schenker den Umgang mit Kriminellen gewöhnt. Nun wurden er und seine Frau in Spanien Opfer von wahren Verbrechern. Sie wurden auf der A7 nahe Barcelona überfallen.

Als Schenkers auf der A7 mit ihrem Auto unterwegs waren, wurden sie plötzlich von einem anderen Auto, einem Audi, gerammt und bedrängt. Letztlich kamen sie auf dem Pannenstreifen zum Stehen. Aus dem Audi stiegen vier männliche Personen.

Es kam zu einem heftigen Streitgespräch und aus heiterem Himmel wurden Schenkers von den Männern mit Messern bedroht. Einer der Räuber entriss der Frau ihre Handtasche, dann sprangen die Vier in den Audi und flüchteten.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, TV, Spanien, Autobahn, Tatort, Schenk
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen
Frankfurt: Anklage gegen 96-jährigen Ex-SS-Wachmann in KZ Lublin-Majdanek

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2007 18:40 Uhr von Juanita12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passiert: leider nicht nur TV Stars.Ist Alltag auf der A 7.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?