12.05.07 16:23 Uhr
 207
 

Fußball/Griechenland: Rivaldo verlässt Olympiakos Piräus

Wie der 35-jährige Rivaldo heute auf einer Pressekonferenz mitteilte, wird er Olympiakos Piräus unverzüglich verlassen, obwohl er eigentlich seinen Vertrag um ein Jahr verlängern wollte.

Er fühlte sich vom Verein getäuscht, da er laut neuem Vertrag nur noch die Hälfte seiner Bezüge erhalten sollte. Diese Pressekonferenz störte die bevorstehende Meisterschaftsfeier, die für Sonntag vorgesehen ist.

Noch gestern war der Vorstand zu weiteren Gesprächen bereit, die sich nun aber erübrigt haben. Rivaldo wurde insgesamt dreimal Meister und zweimal Pokalsieger mit Piräus, für die er seit 2004 tätig war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ron11
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Griechenland, Olympia, Olymp, Grieche
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2007 17:12 Uhr von fullblownchaos91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein gutes Beispiel: Wie kommerziell Fussball geworden ist...
Von wegen es geht nur das spielen an sich...
"Der Spass am Spiel"
looooooooool
Kommentar ansehen
12.05.2007 18:03 Uhr von Playa4life
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und als Nachfolger soll ja angeblich Tuncay Sanli von Fenerbahce SK kommen, mit dem sich Olympiakos angeblich schon geeignigt hat. Tuncay hat zurzeit einen Marktwert von locker 11-12 Mio. aber da sein Vertrag ja bei Fener ausläuft zum Saisonende wäre er ablösefrei zu bekommen!
Kommentar ansehen
12.05.2007 20:50 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann soll er in die Wüste: In Katar bekommt er mehr Geld.
Piräus braucht ihn eh nicht,der ist doch schon eh alt

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?