12.05.07 15:30 Uhr
 110
 

F1: Massa auf Pole, Alonso Zweiter beim Qualifying zum Spanien-GP

Felipe Massa hat die Pole beim Barcelona Grand Prix mit nur drei Hundertstel Vorsprung auf Fernando Alonso erreicht. Dritter wurde Raikönnen (+ 0,302 Sek.) vor Hamilton (+ 0,364 Sek.).

Bester Deutscher war Nick Heidfeld auf dem siebten Rang, zwei Plätze hinter seinem Teamkollegen Kubica. Trulli kam mit dem Toyota auf den sechsten Rang. Die beiden Renaults kamen auf die Ränge acht und zehn, David Coulthard belegte den neunten Rang.

Nico Rosberg wurde Elfter, Ralf Schumacher nur 17. und Adrian Sutil war mit dem 20. Rang schlechtester Deutscher.


WebReporter: Jack-Rover
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Spanien, Qualifikation, Fernando Alonso, GP, Pole, Felipe Massa, Qualifying
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2007 15:27 Uhr von Jack-Rover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
(Geht nicht zu hart mit mir um, das ist meine erste News, ich hoffe sie ist einigermaßen Informativ^^ :B)

Juhu, Massa ganz vorne, ich hoffe, dass das im Rennen so bleibt :D
Kommentar ansehen
12.05.2007 15:42 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
massa: vor alonso hoert sich schon gut an....hoffen wir das am ende massa auch erster bleibt.........
Kommentar ansehen
12.05.2007 16:02 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hamilton und wieder ist hamilton unter den ersten 4!!!
...und wieder sag ich: hamilton ist sooo cool, da ist noch ne menge von ihm zu erwarten!!! respekt!!
Kommentar ansehen
12.05.2007 18:35 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Strich durch die Rechnung: Der wohl etwas leichtere Fernando Alonso wollte anscheinend seinen Fans die Pole Position bescheren. Man scheint bei McLaren auch von einer Pole des spaniers ausgegangen zu sein; anders lassen sich die irritierten Blicke in der McLaren-Box nach dem Qualifying nicht deuten. Massa scheint Alonsos gesamte Taktik durchkreuzt zu haben.

Etwas enttäuschend war Nick Heidfeld, der aber zwei Stints im letzten Quali-Abschnitt mit harten reifen gefahren ist, alos noch einen frischen weichen Satz mehr haben dürfte.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?