12.05.07 13:33 Uhr
 369
 

Fulda: Salmonelleninfektion - 170 Betroffene, bereits zwei Todesopfer

Eine Salmonellenerkrankung hat in der Stadt Fulda bereits zwei Tote gefordert. Ein weiterer Betroffener kämpft laut Aussage des Klinikdirektors von Fulda, Achim Hellinger, zur Zeit um sein Überleben.

Im Fuldaer Klinikum und in einem Altenheim in Fulda ist es zu den Erkrankungen gekommen. In dem Altenheim, dem Heilig-Geist-Seniorenheim, ist zudem der Noro-Virus ausgebrochen. Von den Altenheimbewohnern leiden zehn Personen an beiden Erkrankungen.

Bisher ist keine Urasche für die Infektionen bekannt.


WebReporter: dlenz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesopfer, Fulda, Salmonellen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München
Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2007 13:28 Uhr von dlenz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja der Hammer. Wenn doch die Klinik-Küche die einzige gleichlautende Verbindung zwischen beiden Einrichtungen ist, wo soll denn dann die Infektion herkommen? Das ist mir irgendwie schleierhaft und stinkt zum Himmel. Ob man da nicht versucht etwas zu vertuschen?!
Kommentar ansehen
12.05.2007 14:57 Uhr von fullblownchaos91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach du sch****: Hatte auch mal Salmonellen... mein Beileid an alle Erkrankten... 4 Tage und 4 Nächte sich den Darm ausscheissen ohne etwas Essen zu können ist wortwörtlich: BESCHISSEN!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München
Sarah Lombardi musste Therapie machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?