11.05.07 14:52 Uhr
 117
 

Österreich: Ausstellung präsentiert Günter Grass als bildenden Künstler

In Linz kann man vom 11. bis 13. Mai den Schriftsteller Günter Grass einmal von einer anderen künstlerischen Seite kennenlernen. Bis Sonntag werden etwa 20 seiner Skulpturen und Grafiken im Ursulinenhof präsentiert.

Bei dieser Ausstellung im Landeskulturzentrum handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt mit dem österreichischen Maler und Bildhauer Anton Kitzmüller, der auch den Anstoß dazu gab.

"Ich zeichne immer, auch wenn ich nicht zeichne, weil ich gerade schreibe oder nichts tue. Und auch beim Zeichnen schreiben sich die Sätze fort, die angefangen auf anderem Papier stehen", beschrieb der heute 79-jährige Grass seine Arbeit einmal.


WebReporter: chachapoya
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Österreich, Ausstellung, Künstler, Günter Grass
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2007 22:04 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die von ihm stammenden: Bilder und Skulptiren möchte ich mal sehen.
Aber mit Anleitung wird schon nach was aussehen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?