11.05.07 14:08 Uhr
 5.288
 

Paris Hilton: Haftdauer soll angeblich halbiert oder vielleicht noch kürzer werden

Presseberichten zufolge ist es möglich, dass die zu 45 Tagen Haft verurteilte Paris Hilton möglicherweise nur die Hälfte der Strafe absitzen muss. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass die Haftdauer wesentlich kürzer ausfallen wird.

"Es ist möglich, dass sie 21 Tage oder 23 Tage verbüßt. Möglicherweise wird es sogar noch weniger", so die Worte eines Pressesprechers des Sheriff-Büros in Los Angeles.

Ursache dafür sollen die überfüllten Gefängnisse in Kalifornien sein. Auch besteht die Möglichkeit, dass Paris wegen "guter Führung" vorzeitig entlassen werden könnte. So jedenfalls äußerte sich der Polizeisprecher laut dem Magazin "Bunte".


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Paris Hilton, Hilton
Quelle: www.die-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2007 14:11 Uhr von SpyBreakOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal wieder Aguirre: ich bin dein größter fan ehrlich auch nahezu großartig vieleicht auch kolossal die news über paris frag mich nur was du sonst noch so machst wenn du nicht gerade klatschblätter liest.


ps. bin aber auch paris fan
Kommentar ansehen
11.05.2007 14:24 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie: ich schon sagte. Am Ende sitzt sie nicht einen einzigen Tag im Knast.....
Kommentar ansehen
11.05.2007 14:30 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aguirre, Zorn Gottes: Das muss ich jetzt auch mal loswerden: Du bist wirklich das mit Abstand beste Boulevard-Trüffelschwein hier bei SN. Was hab ich schon über deine News gelacht... (man sollte ja nicht den Fehler machen, Boulevard-News zu ernst zu nehmen).
Kommentar ansehen
11.05.2007 14:46 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: 1. Schade, dass sie früher wieder News verursacht
2. Schade. dass mit dieser Horrormeldung wieder eine Reissack Paris Hilton News kam

Mit freundlichen Grüßen,
Wayne
Kommentar ansehen
11.05.2007 15:51 Uhr von nessl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja die überfüllten gefängnisse sollen schuld sein
Kommentar ansehen
11.05.2007 15:57 Uhr von valuev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Mehrklassengesellschaft ist schuld, nicht die überfüllten Gefängnisse. N armer, unwichtiger Schlucker sitzt dafür doppelt solange wie die blöde Alte....
Kommentar ansehen
11.05.2007 16:09 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache rein: Wichtig ist nur das sie sitzt.
Selbst 1 Tag kann sehr, sehr lang werden.
Und sie wird sitzen.
Kommentar ansehen
11.05.2007 18:19 Uhr von kapa300
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juhu noch ein video: verdammt.... ich glaub das es diesmal mit der cam ein problem gibt hahahaha
Kommentar ansehen
11.05.2007 18:32 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
artefaktum: Trüffelschwein? Ist dir aufgefallen, dass alle seine News aus ein und der selben Quelle kommen? ;)

@Aguirre
Nichtsdestotrotz muss ich auch mal sagen, dass deine News mittlerweile echt besser geworden sind!
Kommentar ansehen
11.05.2007 18:39 Uhr von hotdevil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist euch mal aufgefallen wie oft das wort Möglichkeit in dem Beitrag vorkommt?
Kommentar ansehen
12.05.2007 00:29 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skandal: Kürzlich wurde noch behauptet sie müßte jeden Tag absitzen und nun das. Da hat wohl Papa Hilton alle Beziehungen genutzt und es werden wohl einige Dollars geflossen sein. Ein Schlag ins Gesicht für alle die sich keine Staranwälte leisten können. 45 Tage sind für so eine dreiste Wiederholungstäterin sowieso viel zu wenig.
Kommentar ansehen
12.05.2007 09:21 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oralfisting: Ich würde Paris Hilton ja Oralfisting anbieten.
Eigentlich gibt es nur Vaginal- und Analfisting, aber das macht nichts.
http://de.wikipedia.org/...

Kleiner Tipp: Dabei wird ein Körperteil blitzeblank poliert :))
Kommentar ansehen
12.05.2007 09:56 Uhr von artery123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haftverkürzung: aufgrund "Platzmangels" in den Gefängnissen?

Wenn das tatsächlich durchgeht, kann die kalifornische Justiz sich schon freuen, denn dann werden unzählige Häftlinge, die aufgrund kleiner Vergehen sitzen, ihre Anwälte beauftragen für eine frühzeitige Haftentlassung auf den selben Grund (überfüllte Gefängnisse) zu pädieren, und dann ist es für den Richter nicht sonderlich einfach derartige Gesuche abzulehnen, denn dann steht die brennende Frage im Raum: "Warum nicht? Bei Paris hat´s doch auch gewirkt".

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?