11.05.07 13:02 Uhr
 478
 

Beste Hauptschule Deutschlands kommt aus NRW - Köhler überreichte Preis

Bundespräsident Horst Köhler hat jetzt in Berlin die beste Hauptschule Deutschlands geehrt. Die Hauptschule Körbecke am Möhnesee (Kreis Soest) gewann den mit 15.000 Euro dotierten Hauptschulpreis 2007. Sie setzte sich gegen 500 andere Bewerber durch.

Eine 14-köpfige Jury hatte zuvor nach den Punkten "Qualität des Unterrichts", Förderung der "Persönlichkeitsbildung" und "Qualifizierung für den Arbeitsmarkt" über den Sieger entschieden.

Die Jury setzte sich dabei aus Leuten von Schule, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen. Der Hauptschulpreis wird alle zwei Jahre vergeben. Mehrere gemeinnützige Stiftungen und Verbände sind daran beteiligt.


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Preis, Nordrhein-Westfalen, Horst Köhler
Quelle: www.derpatriot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2007 19:28 Uhr von Panchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Davon wird man in den Prime Time Nachrichten wenig Hören. Unser Bild von Deutschland wird durch die Medien ziemlich verzehrt. Entweder durch bewusste Manipulation (Bild), oder weil Schlagzeilen, meist schlechte einfach mehr Quote bringen.
Kommentar ansehen
11.05.2007 19:38 Uhr von p0kerface
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ panchen: Verstehe nicht was eine Auszeichnung einer "Hauptschule" in den Prime Time News zu suchen hätte. Man kann heutzutage nicht mehr Stolz auf eine Hauptschule sein, weil dieser Schulabschluß heutzutage einfach gar nichts mehr wert ist.
Kommentar ansehen
11.05.2007 19:51 Uhr von Panchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
p0kerface: Ich verstehe nicht warum eine einfache Hauptschule, wie die Rütle-Schule, tagelang ständig in den Hauptnachrichten präsent war. Es gibt doch noch mehr Hauptschulen in Deutschland.
Das Verhältnis stimmt nicht mehr. Wir hören ständig nur wie schlecht es um Deutschland steht, aber positive Nachrichten interessieren keine Sau.
Kommentar ansehen
11.05.2007 19:57 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kurios: in dem kleinen Dorf wohne ich... ist ein nettes Kurörtchen direkt am Möhnesee und sobald es ein wenig warm wird tummelt sich hier der halbe Ruhrpott :-)
Kommentar ansehen
11.05.2007 19:58 Uhr von Panchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
p0kerface: Noch vergessen,
hast du eigentlich mal etwas über die ausgezeichnete Schule gelesen? Dort bekommt fast jeder Schulabgänger eine Ausbildungsvertrag. Bei den Firmen der Region haben die Abgänger dieser Schule vermutlich mehr Chancen als mancher Realschüler aus anderen Schulen. Die Schule wurde ausgezeichnet weil sie ihren Schülern vermittelt das sie eine Chance haben. Die Schule zeigt den Schülern wo ihre Stärken liegen und fördert diese.
Das kommt bei den zukünftigen Arbeitgebern an.
Wenn tagelang über eine Hauptschule in Berlin bericht wird, sollte man auch über dieses Beispiel berichten.
Kommentar ansehen
13.05.2007 22:15 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man sollte hauptschule 11 jahre machen - so das die hauptschüler 1 jahr mehr zeit haben um den stoff aus der realschule zu erlernen

mFg

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?