11.05.07 11:04 Uhr
 11.832
 

HD-DVD verliert ein Monopol: Erster Porno auf Blu-Ray angekündigt

Bislang wurden Pornofilme nur auf dem DVD-Nachfolgermedium HD-DVD vertrieben. Dieses Monopol hat HD-DVD nun verloren, denn LFP Video Group und New Media Adult Entertainment haben den ersten Porno auf dem Konkurrenzmedium Blu-Ray angekündigt.

Der Pornostreifen mit der bekannten amerikanischen Darstellerin Jenna Haze wird dabei auch als HD-DVD und DVD-WMV erscheinen.

Die Veröffentlichung solcher Filme auf dem Blu-Ray-Medium aus dem Hause Sony könnte jedoch für die Hersteller ein böses Nachspiel haben, da Sony einen Lizenzentzug anstreben könnte.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Porno, DVD, HD, Monopol
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2007 10:50 Uhr von Gucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann gar nicht verstehen warum sich Sony gegen Pornos auf ihrem Medium wehrt. Aufgrund der hohen Verkaufszahlen dieser anatomischen Darstellungen ;) könnte das für mich bessere Medium mehr Käufer finden...
Kommentar ansehen
11.05.2007 11:27 Uhr von Grevioux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
verstehen: kann ich Sony da auch nicht weil gerade die Porno(Film) Industrie nicht zu unterschätzen ist was den verkauf von Filmen angeht. Und solange die diese Ansicht nicht beiseite schieben hat HD auch immer noch eine winzige Chance sich durchzusetzen.

Ich für meinen Teil bin e für HD DVD da diese Günstiger sind was Filme angeht und auch was die bisherigen Abspielgeräte angeht.
Kommentar ansehen
11.05.2007 11:34 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News die die Welt bewegen Sensation: Pornos jetzt auch auf Blueray - Millionen von Blueray-Anhängern feiern ihren Siegeszug nackt auf den Straßen
Kommentar ansehen
11.05.2007 11:35 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich wer zum Geier braucht Pornofilme auf HD-DVD oder RB-Disc? Die Filme werden sowieso nicht in HD-Qualität gedreht, deshalb kann man(n) auch getrost zur DVD greifen......oder gleich im Internet alles kostenlos haben.....
Kommentar ansehen
11.05.2007 11:37 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Ich meinte natürlich BR-Disc (für die, die zu faul sind sich das selbst zu denken).
Kommentar ansehen
11.05.2007 11:42 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr habt alle keine ahnung: natürlich werden die pornos zukünftig in full-hd gedreht...?
Wieso auch nicht?! Ob mans braucht steht hier nicht zu debatte...

zweitens steht: Sony KÖNNTE und nicht Sony macht...
Kommentar ansehen
11.05.2007 11:53 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lossplasheros: Warum sollten die die Filme in HD drehen, das ist nur unnötig teuer. Ausserdem, wer will denn bitte jede Pore im Gesicht der Matratzenheinze sehen, wenn sie da schweissgebadet rummachen? Ich nicht!
Kommentar ansehen
11.05.2007 12:28 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HD-DVD = Alte Probleme beibehalten: Die Blu-ray Disc ist technisch hochwertiger und außerdem macht das Brennen weniger Ärger (Daten werden anorganisch gespeichert = nicht mehr so licht- und temperaturempfindlich).
Kommentar ansehen
11.05.2007 13:03 Uhr von bingo`
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ lossplasheros: Wieso auch nicht?

Weil man dann zuviel sieht. Auf einmal sehen die Pornostars nichtmehr ganz so perfekt aus, wenn du jede Pore siehst ;)
Kommentar ansehen
11.05.2007 13:57 Uhr von NigelTry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bill Morisson: Nur so zur Info: Es werden schon seit 2004 HD-Pornos gedreht.

Weitere Infos:
http://de.wikipedia.org/...
Laut DP sollen auch noch viele weitere gedreht werden.

@bingo`: Mit einem PC kann man da ja auch bei hohen Auflösungen noch nachhelfen.
Kommentar ansehen
11.05.2007 15:05 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bill: bei filmen sieht man doch auch jede pore bei den schauspielern..... ich weiss nicht wo das problem liegt.....je realistischer das ganze ist, desto besser ist es meiner meinung nach..... muss ich mir erstmal anschauen ^^
Kommentar ansehen
11.05.2007 15:53 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soen Quatsch: "...wer zum Geier braucht Pornofilme auf HD-DVD oder RB-Disc? Die Filme werden sowieso nicht in HD-Qualität gedreht, deshalb kann man(n) auch getrost zur DVD greifen......oder gleich im Internet alles kostenlos haben....."

Hä? Wie kommst du darauf, natürlich gibts HD Qualität Pornos, schon mal was von Island Fever 3 gehört? Kann man auch bei Wikipedia nachlesen.
Kommentar ansehen
11.05.2007 16:20 Uhr von Webmamsel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
anatomische darstellung wuhaha, die bezeichnung ist klasse.

hehe
Kommentar ansehen
11.05.2007 16:34 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
angekündigt, hat aber keinerlei Einfluß darauf: Na mal nicht hier die Pferde verrückt machen.
Nur weil ein Pornofilm auf Blu-Ray rauskommt wird HD-DVD noch lange nicht die Führung abgeben.
Denn mittlerweile ist bekannt das HD-DVD das Rennen gewinnt.
Ein Pornofilm hat da keinerlei Einfluß drauf.
Kommentar ansehen
11.05.2007 17:11 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: So so, die HD-DVD gewinnt also das Rennen, ich würde mal gerne wissen, woher du diese Info hast, denn nach meinem Wissen verkauft sich die BR-Disc in Amerika, Japan und auch Europa seit der Einführung der PS3 deutlich besser als die HD-DVD....
Kommentar ansehen
11.05.2007 17:53 Uhr von TeamKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jenna Haze geht doch klar.. besonders in HighDefinition :)
Kommentar ansehen
11.05.2007 18:00 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welches Monopol? elches monopol bitte? auf dem markt gibt es keine filme, kaum player, kaum laufwerke mit hd-dvd! von welchem monopol spricht hier der autor?

und eins ist klar wie das wasser aus der leitung: blueray wird sich eher durchsetzen als hd-dvd...
Kommentar ansehen
11.05.2007 18:05 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gab mal eine wissenschaftliche Abhandlung darüber, dass Pornografie eines der wichtigsten Gründe dafür, warum sich neue Techniken durchsetzen.

Der Autor hat z.B. behauptet, dass VHS damals deshalb so schnell hohe Verkaufszahlen an Rekordern erreicht hat (womit sie somit auch billiger wurden) weil Pornofilme als "Software" zur Verfügung standen.

Bei der Verbreitung des Internets vermutet man ähnliches.

Ich weiss ja nicht, ob man das wirklich so muss, aber es ist sicherlich was dran.
Kommentar ansehen
11.05.2007 18:06 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, mein Deutsch ist sonst wirklich besser. Aber ich denke man versteht trotzdem, was ich sagen wollte ;-)
Kommentar ansehen
11.05.2007 18:46 Uhr von Panchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kulturbanausen: Die Hochauflösenden Datenträger bringen Pornos besser zur Geltung als es bisher möglich war. Die Gestik der Schauspieler kommt einfach besser zur Geltung. Auch die interaktive Anwendungsschicht ist deutlich besser als bei bisherigen DVDs. Damit kann ich Interviews mit den Darstellern oder Background Infos einfach besser präsentieren. Darauf haben alle Pornokonsumenten gewartet.

Das ist der endgültige Siegeszug für die Blu-ray Disc.
Kommentar ansehen
11.05.2007 19:29 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny: ich mag Leute wie dich, die keine Ahnung, keine Quellen nennen aber trotzdem ihre Fresse aufmachen um einfach nur zu reden... :)

Leute wie du braucht das Land...
Kommentar ansehen
11.05.2007 23:42 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lossplasheros: Ah, einer der mit Scheuklappen durch die Gegend rennt.
Hat mal irgendwo was aufgeschnappt und versteht nun die Welt nicht mehr.
Bist ne arme Socke.
Kommentar ansehen
12.05.2007 00:53 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny: verstehe nicht wieso losplasheros ne arme socke sein soll....oder wieso er scheuklappen anhaben soll....du hast doch behauptet hd-dvd sei an der spitze....was allerdings sehr falsch ist...... den wie bill schon gesagt hat verkaufen sich blu-ray discs seit der einführung der ps3 viel besser als HD-dvds.....und hat sie längst überholt.....nicht nur das die meisten grossen elektro firmen auf blu-ray setzten.....es produzieren zudem auch noch 5 von den 7 grossen hollywood studios nur auf blu-ray.........wieso also sollte dich hd-dvd durchsetzen?

bei blu-ray stehen alle weichen auf grün
Kommentar ansehen
12.05.2007 00:56 Uhr von lancelovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was sind pornofilme: wer kuckt überhaupt solche schweinereien.

pfui, die welt ekelt mich an.

:D
Kommentar ansehen
12.05.2007 14:39 Uhr von Stieges
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
damals vhs: war das damals nicht dasselbe mit der videokassette. Da gabs doch zwei medien und die uns bekannte kassette war die schlechtere. Aber die Firma hat damals die Pornoindustrie überredet oder geschmiert die Pornos auf ihrem Format hervorzubringen wodurch es zum Standart wurde

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?