11.05.07 10:17 Uhr
 641
 

USA: 16-Jähriger starb nach Schießerei im Stadtbus

In der amerikanischen Stadt Chicago kam es zu einer Schießerei im Bus der Linie 103. Ein noch flüchtiger Mann gab einige Schüsse ab und verletzte dabei vier Jugendliche.

Ein 16-Jähriger kam bei dem Amoklauf ums Leben. Drei verletzte Mädchen sowie ein verletzter Junge sind im Krankhaus zur Behandlung. Sie seien jedoch nicht in Lebensgefahr.

Die Polizei hofft nun auf Unterstützung aus der Öffentlichkeit, um den Straftäter kurzfristig zu stellen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Stadt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Versuchte Vergewaltigung im Ostbahnhof - Täter festgenommen
Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2007 08:52 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeden Tag liest man sowas neuerdings. Es ist wirklich traurig, dass die Welt immer brutaler wird. Als wir noch jung waren, galt das Faustrecht und Waffen waren so gut wie keine im Umlauf.
Kommentar ansehen
11.05.2007 11:40 Uhr von schreysi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte jeder der Anwesenden eine Waffe gehabt, hätte man den Amokschützen vielleicht aufhalten können. Ich plädiere dafür, dass es noch mehr Waffen geben muss, dass jeder eine Waffe benötigt.....

@ Autor

Naja, das mit dem Faustrecht hättest Du Dir meiner Meinung nach sparen können

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch vor Hochzeit: TV-Film über Prinz Harry und Meghan Markle geplant
München: Versuchte Vergewaltigung im Ostbahnhof - Täter festgenommen
Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?